Zurück zur Startseite

Sahra Wagenknecht

Hannoverscher Parteitag: Rede von Sahra Wagenknecht

Bernd Riexinger

Hannoverscher Parteitag: Rede von Bernd Riexinger

Katja Kipping

Hannoverscher Parteitag: Rede von Katja Kipping

Dietmar Bartsch

Hannoverscher Parteitag: Rede von Dietmar Bartsch

Unsere Spitzenkandidat_innen zur Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht & Dietmar Bartsch

Spenden erwünscht

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.
DIE LINKE. Baden-Württemberg

IBAN: DE58 6001 0070 0289 5827 00
Postbank Stuttgart
BIC: PBNKDEFF
Zahlungsgrund: Spende, Vorname, Name, Adresse

Wahlprogamm-Entwurf

Aktion: 100.000 Pflegekräfte mehr !

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

Aufstehen gegen Rassismus

Das muss drin sein!

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711/241045 info@die-linke-bw.de

Flüchtlinge Willkommen - Themenseite

Linke Kommunalpolitik

fragt uns! sagts uns! DIE LINKE BürgerInnen Hotline 03024009999 Mitglieder Hotline 03024009555
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Newsletter abonnieren

Jugendverband

Banner: Plakatspende für DIE LINKE

Sahra Wagenknecht füllt Marktplatz in Sindelfingen

Hunderte trotztem auf dem Sindelfinger Marktplatz den Temperaturen von über 30 Grad im Schatten um unsere Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht zu hören. Sie geißelte die unsoziale Politik der Merkel-Regierung. Ein Kurswechsel in Richtung Frieden und soziale Gerechtigkeit ist nur mit DIE LINKE möglich. Richard Pitterle sprach über den Cum-Ex-Untersuchsausschuss, wo er den Steuerbetrug der Banken und Reichen dieses Landes aufdeckte.

Theodor Bergmann ist tot

Am Montag, den 12.06.2017 ist im Alter von 101 Jahren unser Genosse, Wissenschaftler und Aktivist Theodor Bergmann in Stuttgart verstorben. In Baden-Württemberg war er im Jahr 1990 Mitbegründer der PDS und wurde ihr erster Landes- vorsitzender, später unterstützte er den Zusammenschluss mit der WASG zur Partei DIE LINKE. Als demokratischer Kommunist engagierte sich Theodor Bergmann bis in die letzten Tage seines Lebens für die Ziele unserer Partei, besuchte Veranstaltungen, hielt Vorträge und schrieb Bücher und Texte unter anderem im VSA-Verlag. Wir werden ihn und seinen kritischen Geist vermissen.  
"Er war ein aufrechter Mensch, sein ganzes Leben der Sache des Sozialismus verpflichtet. Ein kritischer Geist, ein Intellektueller, der sich verständlich und klar ausdrückte. Ein Optimist, der nach großen Niederlagen sagte: dann fangen wir wieder von vorne an. Ein guter Ratgeber und Freund. Er wird uns fehlen.", so die Würdigung durch Bernd Riexinger.

Bundesparteitag zum Wahlprogramm in Hannover

Die Baden-Württembergischen Delegierten auf dem Bundesparteitag in Hannover!

Landespolitik
9. Mai 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

„Bauer-Maut“ schadet der Hochschulbildung - Grüne brechen erneut ihre Wahlversprechen

Der Landtag Baden-Württemberg hat jüngst das umstrittene Gesetz verabschiedet, nach dem Nicht-EU Ausländer künftig mit 1500 Euro Semestergebühren belastet werden. Auch für das Zweitstudium werden ab jetzt Gebühren fällig. „Diese... mehr

 
4. Mai 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

Protest gegen den AFD-Landesparteitag am Samstag in Rastatt

Die AFD will am kommenden Wochenende in Baden-Württemberg ihren Landesparteitag in Rastatt abhalten. Ihr Programm ist nationalistisch, rassistisch und unsozial. Ihre Spitzenkandidatin Alice Weidel aus Baden-Württemberg brachte... mehr

 
28. April 2017 Pressemitteilung, Landespolitik

DIE LINKE ist gegen jede Wiedereinführung von Studiengebühren

Das grüne Wissenschaftsministerium in Baden-Württemberg will ab dem Wintersemester 2017/18 wieder Studiengebühren einführen. Mit einem solchen Beschluss führen die Grünen ihren politischen Schlingerkurs weiter fort. Grün-Rot... mehr

 

Zeige Ergebnisse 7 bis 9 von 155

Miethai Tour durchs Land

Miethai Tour durchs Land

DIE LINKE engagiert sich gegen zu hohe Mieten und steht an der Seite der MieterInnen.

Aktuelles
7. April 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

Weltgesundheitstag: DIE LINKE fordert 100.000 Pflegekräfte mehr!

Jedes Jahr am 7. April erinnert der Weltgesundheitstag an die Gründung der Weltgesundheitsorganisation (WHO). In diesem Jahr fordert DIE LINKE mit der Bundesweiten Kampagne „Das muss drin sein“, für die wichtigen Pflegeberufe... mehr

 
3. April 2017 Pressemitteilung, MdB Michael Schlecht

DIE LINKE unterstützt „Baden-Württembergisches Bündnis gegen Altersarmut“: Gesetzliche Rente stärken - Rentenniveau anheben

Zur heutigen Gründung des „Baden-Württembergischen Bündnis gegen Altersarmut“ erklärt Michael Schlecht, wirtschaftspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Deutschen Bundestag: „Es ist gut, dass Gewerkschaften, ... mehr

 
28. März 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzender Bernd Riexinger

DIE LINKE und Bündnis "Reichtum umverteilen" fordern stärkere Besteuerung von Konzernen und Reichen

DIE LINKE unterstützt das Bündnis "Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle", in dem 30 Organisationen, darunter neben Attac, OXFAM, ver.di, GEW, Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Paritätische Wohlfahrtsverband,... mehr

 

Zeige Ergebnisse 7 bis 9 von 981

Tag der Pflege - Aktionen im Land

Internationaler Tag der Pflege und Höhepunkt unserer Kampagne "Das muss drin sein"

Am 12. Mai fand der Internationale Tag der Pflege statt. DIE LINKE hat im letzten Jahr mit der Kampagne „Das muss drin sein“ die Forderung verknüpft, 100.000 Pflegekräfte mehr einzustellen. Am Tag der Pflege fand nun  der Höhepunkt und Abschluss unserer Kampagne statt, mit bundesweiten Aktionen. DIE LINKE Baden-Württemberg beteiligt sich in vielen Städten mit Infoständen, Flashmobs und öffentlichen Veranstaltungen.

in Ortenau
in Heidelberg
in Heilbronn
in Mannheim
in Marbach
in Esslingen
DIE LINKE Baden-Württemberg im Bundestag
2. Juni 2017 Position, MdB Heike Hänsel

Lieber gesetzliche Rente stärken

Der Bundestag beschloss gestern das „Betriebsrentenstärkungsgesetz“ von SPD-Ministerin Nahles. Gemeinsam mit der gesamten Linksfraktion habe ich dagegen gestimmt. In der ZDF-Sendung „Die Anstalt“ im April des Jahres wurde... mehr

 
2. Juni 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Heike Hänsel informiert sich in Kolumbien über Friedensprozess

Als Vorsitzende des Unterausschusses Vereinte Nationen, internationale Organisationen, wird die Tübinger Bundestagsabgeordnete Heike Hänsel zwischen dem 2. und dem 7. Juni nach Kolumbien reisen, um sich über die... mehr

 
1. Juni 2017 Presseecho, MdB Richard Pitterle

Kampf gegen Geldwäsche

Wie die Süddeutsche berichtet, kritisiert DIE LINKE im Bundestag die magere Kontrolle der Bafin beim Thema Geldwäsche. Eine kleine Anfrage ergab 17 Prüfungen im vergangenen Jahr bei 1600 Banken. mehr

 
26. Mai 2017 Presseecho, MdB Karin Binder

"Versagen der Ämter“ - Linke-Politikerin Petra Pau sieht Gefahr für die Demokratie

ÜBER IHRE ARBEIT im NSU-Ausschuss sprach Petra Pau. „NSU-Trio war umzingelt von V-Leuten“. Von unserem Mitarbeiter Stefan Jehle

Seit Januar 2012 ist sie die Obfrau der Linken in den NSU-Untersuchungsausschüssen des Bundestages.... mehr

 

Zeige Ergebnisse 9 bis 12 von 2383

1. Mai 2017

DIE LINKE Baden-Württemberg am 1. Mai

DIE LINKE war am 1.Mai auf der Straße für höhere Löhne, niedrige Mieten, gegen AfD, Pegida und Co.! Und ganz klar: wir unterstützen den Kampf der Pflegekräfte, die für mehr Personal und Entlastung im Berufsalltag kämpfen. DIE LINKE fordert daher auch 100.000 Pflegekräfte mehr!

Mai-Demo in Freiburg

Mai-Demo in Stuttgart
Aus den Kreis- und Ortsverbänden
12. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

LINKE beim Tag der Pflege unterwegs in den Krankenhäusern

Die Frühschicht im Plattenwald wurde am Tag der Pflege mit Gummibärchen überrascht. Mitglieder der LINKEN verteilten Info zum Personalnotstand und dazu eine kleine Aufmerksamkeit. DIE LINKE macht dabei bundesweit auf das Problem... mehr

 
11. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

DIE LINKE macht sich für Europa stark, aber für ein soziales Europa

Der Verein Europa Union Heilbronn, der regelmäßig für ein geeintes Europa wirbt, hatte am 10. Mai mehrere Aktionen. Dabei sollte an den Europatag angeknüpft werden, der an die Schumann-Erklärung und somit an die Geburtsstunde der... mehr

 
9. Mai 2017 Meldung, KV Stuttgart, Aktiv vor Ort

Der 17.Mai, Tag gegen Homophobie

Gleichgeschlechtliche Liebe ist so alt wie die Menschheit selbst. Doch noch immer steht Homosexualität in mehr als 70 Ländern unter Strafe. 

Seit 2004 gilt der 17. Mai als internationaler Tag gegen Homophobie. Betroffene... mehr

 
3. Mai 2017 Meldung, KV Stuttgart, Aktiv vor Ort

Trotz landesweiter Demos gegen Studiengebühren - Von Grün/Schwarz im Land beschlossen!

Bericht zur Demonstration am Samstag, 29.04.2017 – Gemeinsam Gegen Studiengebühren und der Beschluss der Grün/Schwarzen-Regierung vom 03.05.2017

In sechs Baden-Württembergischen Städten sind am Samstag, den 29.04. rund 2000... mehr

 
3. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

LINKE unterwegs bei 1. Mai in Heilbronn

1000 TeilnehmerInnen bei der traditionellen 1. Mai-Demo in Heilbronn. Weit vorne Mitarbeiter von Knorr, die ihre Forschungsabteilung und damit 200 Arbeitsplätze aus Heilbronn abziehen wollen. Dazu passend sprach der NGG-Sekretär... mehr

 
1. Mai 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Mehr von uns ist besser für alle - Podium für eine Personalbemessung in den Krankenhäusern

In Heilbronn gibt es seit 2 Monaten ein Netzwerk Pflege in Bewegung, das getragen wird von Beschäftigten aus dem Pflegeberufen, aber auch von einer Selbsthilfegruppe und der Partei DIE LINKE. Ziel der Initiative ist es die... mehr

 

Zeige Ergebnisse 13 bis 18 von 1105

Demo gegen Studiengebühren

DIE LINKE sagt Nein zu Studiengebühren!

Grün-Schwarz macht ernst:
Studiengebühren für Ausländer und das Zweitstudium.
Für DIE LINKE sind Studiengebühren jeder Art völlig unsozial!
Landesweit haben Studierende gegen die Pläne der grün-schwarzen Landesregieren protestiert. Am Mittwoch 03.05. wird im baden-württembergischen Landtag abgestimmt. Für DIE LINKE sprach Jessica Tatti, Bundestagskandidatin in Reutlingen, auf der Demo in Stuttgart.
(alle Fotos von Roland Hägele)

Jessica Tatti