Zurück zur Startseite

Sahra Wagenknecht

Hannoverscher Parteitag: Rede von Sahra Wagenknecht

Bernd Riexinger

Hannoverscher Parteitag: Rede von Bernd Riexinger

Katja Kipping

Hannoverscher Parteitag: Rede von Katja Kipping

Dietmar Bartsch

Hannoverscher Parteitag: Rede von Dietmar Bartsch

Unsere Spitzenkandidat_innen zur Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht & Dietmar Bartsch

Spenden erwünscht

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.
DIE LINKE. Baden-Württemberg

IBAN: DE58 6001 0070 0289 5827 00
Postbank Stuttgart
BIC: PBNKDEFF
Zahlungsgrund: Spende, Vorname, Name, Adresse

Wahlprogamm-Entwurf

Aktion: 100.000 Pflegekräfte mehr !

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

Aufstehen gegen Rassismus

Das muss drin sein!

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711/241045 info@die-linke-bw.de

Flüchtlinge Willkommen - Themenseite

Linke Kommunalpolitik

fragt uns! sagts uns! DIE LINKE BürgerInnen Hotline 03024009999 Mitglieder Hotline 03024009555
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Newsletter abonnieren

Jugendverband

Banner: Plakatspende für DIE LINKE

Sahra Wagenknecht füllt Marktplatz in Sindelfingen

Hunderte trotztem auf dem Sindelfinger Marktplatz den Temperaturen von über 30 Grad im Schatten um unsere Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht zu hören. Sie geißelte die unsoziale Politik der Merkel-Regierung. Ein Kurswechsel in Richtung Frieden und soziale Gerechtigkeit ist nur mit DIE LINKE möglich. Richard Pitterle sprach über den Cum-Ex-Untersuchsausschuss, wo er den Steuerbetrug der Banken und Reichen dieses Landes aufdeckte.

Theodor Bergmann ist tot

Am Montag, den 12.06.2017 ist im Alter von 101 Jahren unser Genosse, Wissenschaftler und Aktivist Theodor Bergmann in Stuttgart verstorben. In Baden-Württemberg war er im Jahr 1990 Mitbegründer der PDS und wurde ihr erster Landes- vorsitzender, später unterstützte er den Zusammenschluss mit der WASG zur Partei DIE LINKE. Als demokratischer Kommunist engagierte sich Theodor Bergmann bis in die letzten Tage seines Lebens für die Ziele unserer Partei, besuchte Veranstaltungen, hielt Vorträge und schrieb Bücher und Texte unter anderem im VSA-Verlag. Wir werden ihn und seinen kritischen Geist vermissen.  
"Er war ein aufrechter Mensch, sein ganzes Leben der Sache des Sozialismus verpflichtet. Ein kritischer Geist, ein Intellektueller, der sich verständlich und klar ausdrückte. Ein Optimist, der nach großen Niederlagen sagte: dann fangen wir wieder von vorne an. Ein guter Ratgeber und Freund. Er wird uns fehlen.", so die Würdigung durch Bernd Riexinger.

Bundesparteitag zum Wahlprogramm in Hannover

Die Baden-Württembergischen Delegierten auf dem Bundesparteitag in Hannover!

Landespolitik
5. Januar 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

Sozialminister opfert Krankenhäuser dem wirtschaftlichen Nutzen

LINKE fordert mehr Geld für Pflege und bessere Versorgung in der Fläche

DIE LINKE Baden-Württemberg widerspricht Sozialminister Manfred Lucha bezüglich der Schließung von Krankenhäusern im Land. „Bei solchen Einschätzungen... mehr

 
24. Oktober 2016 Landespolitik, Pressemitteilung, Landesvorstand

Landesregierung greift Kommunen in die Tasche

„Die Kritik des Landkreistags an der grün-schwarzen Landesregierung ist berechtigt. Wer mehr investieren will in sozialen Wohnungsbau, Krankenhäuser, Inklusion, öffentlichen Nahverkehr, Kita-Plätze und Schulen, darf die Kommunen... mehr

 
27. September 2016 Pressemitteilung, Landespolitik, Landesvorstand

Nach Studie zu Wohnungssituation: DIE LINKE fordert mehr Wohnungsbau in Uni-Städten

Beschämend für Landesregierung: 8 von 19 wohnungskritischen Uni-Städten sind in Baden-Württemberg! DIE LINKE Baden-Württemberg fordert von der grün-schwarzen Landesregierung angesichts der Wohnungsknappheit für Studenten, endlich... mehr

 

Zeige Ergebnisse 16 bis 18 von 155

Miethai Tour durchs Land

Miethai Tour durchs Land

DIE LINKE engagiert sich gegen zu hohe Mieten und steht an der Seite der MieterInnen.

Aktuelles
1. März 2017 Kommentar, Landesvorstand

Rentenmodell des DGB ist noch Baustelle – Keine Anhebung des Renteneintrittsalters

Vor einigen Tagen tourte die DGB Vizevorsitzende Annelie Buntenbach durch Baden, um sich mit Gewerkschafter*innen und Betriebsrät*innen über das DGB Rentenkonzept auszutauschen. Dieses enthält viele Positionen die sich auch im... mehr

 
1. März 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Mindestlohn in Deutschland zu niedrig

"Die schwarz-rote Bundesregierung hat soziale Sicherheit und Gute Arbeit Stück für Stück abgeschafft", erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE zu einer Studie der Hans-Böckler-Stiftung, wonach der Mindestlohn... mehr

 
21. Februar 2017 Pressemitteilung, Parteivorstand

Aufrüstung ist hochgradig skandalös

Zu der heutigen Äußerung von Finanzminister Wolfgang Schäuble, Geld für mehr Militärausgaben sei vorhanden, erklärt der stellvertretende Vorsitzende der LINKEN Tobias Pflüger:

Es ist skandalös, dass Wolfgang Schäuble... mehr

 

Zeige Ergebnisse 16 bis 18 von 981

Tag der Pflege - Aktionen im Land

Internationaler Tag der Pflege und Höhepunkt unserer Kampagne "Das muss drin sein"

Am 12. Mai fand der Internationale Tag der Pflege statt. DIE LINKE hat im letzten Jahr mit der Kampagne „Das muss drin sein“ die Forderung verknüpft, 100.000 Pflegekräfte mehr einzustellen. Am Tag der Pflege fand nun  der Höhepunkt und Abschluss unserer Kampagne statt, mit bundesweiten Aktionen. DIE LINKE Baden-Württemberg beteiligt sich in vielen Städten mit Infoständen, Flashmobs und öffentlichen Veranstaltungen.

in Ortenau
in Heidelberg
in Heilbronn
in Mannheim
in Marbach
in Esslingen
DIE LINKE Baden-Württemberg im Bundestag
9. Mai 2017 Presseecho, MdB Richard Pitterle

Steuern hinterzogen – weiter so

Wie die Junge Welt berichtet, sieht die Bundesregierung kein Fehlverhalten bei »Cum/ex«-Steuertricks. Die Opposition sieht das anders. mehr

 
8. Mai 2017 Pressemitteilung, MdB Richard Pitterle

Weiterer Cum/Ex-Untersuchungsausschuss erforderlich

"Die Koalition hat sich alle Mühe gegeben, den Entwurf des Abschlussberichtes zum Cum/Ex- Untersuchungsausschuss in ihrem Sinne zu entschärfen. Wir werden daher ein Sondervotum einreichen, in dem wir das eklatante Versagen von... mehr

 
30. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Unterstützung für Saudi-Arabiens Kriegspolitik muss gestoppt werden

Anlässlich des Besuchs von Kanzlerin Angela Merkel in Saudi-Arabien erklärt Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE:

„Angela Merkel trifft sich mit dem saudi-arabischen Königshaus um über Frieden in... mehr

 
27. April 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Türkei: EU-Beitrittsgespräche sofort stoppen

„Nach der jüngsten Verhaftungswelle in der Türkei sowie Erdogans Bombenangriffen auf Kurden und Jesiden müssen die EU-Beitrittsgespräche mit Ankara sofort gestoppt werden“, fordert Heike Hänsel, stellvertretende Vorsitzende der... mehr

 

Zeige Ergebnisse 21 bis 24 von 2383

1. Mai 2017

DIE LINKE Baden-Württemberg am 1. Mai

DIE LINKE war am 1.Mai auf der Straße für höhere Löhne, niedrige Mieten, gegen AfD, Pegida und Co.! Und ganz klar: wir unterstützen den Kampf der Pflegekräfte, die für mehr Personal und Entlastung im Berufsalltag kämpfen. DIE LINKE fordert daher auch 100.000 Pflegekräfte mehr!

Mai-Demo in Freiburg

Mai-Demo in Stuttgart
Aus den Kreis- und Ortsverbänden
26. März 2017 Aktiv vor Ort, Pressemitteilung, KV Tübingen

Keine Kürzungen bei den Tübinger Sozialvereinen! Stadtverwaltung betreibt Tarifflucht

Am Montag soll im Verwaltungsausschuss eine einprozentige Zuschusskürzung bei den Tarifsteigerungen für den Bereich Gleichstellung und Integration (Abteilung OB Palmer) beschlossen werden.

Versteckt in einer undurchsichtig... mehr

 
23. März 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Neues Sprecherduo bei den LINKEN

Der Kreisverband der Partei DIE LINKE hat bereits Ende letzten Jahres einen Kreisvorstand gewählt, Sprecher wurde wieder Florian Vollert. Nun hat der Kreisvorstand eine Co-Sprecherin gewählt. Die Heilbronnerin Katharina Kaupp... mehr

 
20. März 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort, Presseecho

Hayir – Nein beim Referendum und zu Erdogan!

In wenigen Wochen will Erdogan und die AKP über ein Referendum erreichen, dass er sich im Rahmen eines Präsidialsystems faktisch zum Alleinherrscher der Türkei ernennen kann.

Über 100 BesucherInnen folgten der Einladung der... mehr

 
20. März 2017 Meldung, Presseecho, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

VdK diskutiert mit Bundestagskandidaten

Der Heilbronner Kreisverband des Sozialverband VdK hat am 16.3. eine Podiumsdiskussion zu den Themen Gesundheit und Rente organisiert. Eingeladen wurden die Bundestagskandidaten von CDU, SPD, DIE LINKE und... mehr

 
11. März 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Heiner Flassbeck beim ASB

Der Heilbronner ASB (Arbeiter-Samariter-Bund) lud zu seinem Jahresempfang den Ökonom Heiner Flassbeck ein. Der Wirtschaftswissenschaftler war unter Oskar Lafontaine Staatssekretär im Finanzministerium und wollte dort die... mehr

 
9. März 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Blumen am Frauentag

Der Bundestagskandidat der LINKEN im Wahlkreis Heilbronn, Konrad Wanner, hat am Internationalen Frauentag mit weiteren Mitgliedern des Kreisverbands auf dem Kiliansplatz Blumen und Infos an Passantinnen und Verkäuferinnen... mehr

 

Zeige Ergebnisse 31 bis 36 von 1105

Demo gegen Studiengebühren

DIE LINKE sagt Nein zu Studiengebühren!

Grün-Schwarz macht ernst:
Studiengebühren für Ausländer und das Zweitstudium.
Für DIE LINKE sind Studiengebühren jeder Art völlig unsozial!
Landesweit haben Studierende gegen die Pläne der grün-schwarzen Landesregieren protestiert. Am Mittwoch 03.05. wird im baden-württembergischen Landtag abgestimmt. Für DIE LINKE sprach Jessica Tatti, Bundestagskandidatin in Reutlingen, auf der Demo in Stuttgart.
(alle Fotos von Roland Hägele)

Jessica Tatti