Zurück zur Startseite

Wahlprogramm DIE LINKE

Für ein Normalarbeitsverhältnis - Pressekonferenz Klaus Ernst und Bernd Riexinger am 28.8.2017

CDU/CSU, SPD und Kretschmann von den Grünen verhalten sich wie Lobbyisten der Autokonzerne

Unsere Spitzenkandidat_innen zur Bundestagswahl 2017

Sahra Wagenknecht & Dietmar Bartsch

Spenden erwünscht

DIE LINKE ist die einzige der im Bundestag vertretenen Parteien, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Für Spenden von Genossinnen und Genossen, Sympathisantinnen und Sympathisanten sind wir aber sehr dankbar.

Für jede Spende ab €20,- erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, falls Ihre Adresse bekannt ist.
DIE LINKE. Baden-Württemberg

IBAN: DE58 6001 0070 0289 5827 00
Postbank Stuttgart
BIC: PBNKDEFF
Zahlungsgrund: Spende, Vorname, Name, Adresse

Wahlprogamm-Entwurf

Aktion: 100.000 Pflegekräfte mehr !

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

Aufstehen gegen Rassismus

Das muss drin sein!

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711/241045 info@die-linke-bw.de

Flüchtlinge Willkommen - Themenseite

Linke Kommunalpolitik

fragt uns! sagts uns! DIE LINKE BürgerInnen Hotline 03024009999 Mitglieder Hotline 03024009555
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Newsletter abonnieren

Jugendverband

Banner: Plakatspende für DIE LINKE

6 LINKE Abgeordnete aus Baden-Württemberg!

Bernd Riexinger (Stuttgart)
Heike Hänsel (Tübingen)
Gökay Akbulut (Mannheim)
Tobias Pflüger (Freiburg)
Jessica Tatti (Reutlingen)
Michel Brandt (Karlsruhe)

Wir freuen uns über 6 LINKE Bundestagsabgeordnete aus Baden-Württemberg!

Aktuelles
21. Februar 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

LINKE fordert Abschiebestopp nach Afghanistan

Am Mittwoch 22.02. werden nun zum dritten Mal Massenabschiebungen nach Afghanistan durchgeführt und wieder macht die grün-geführte Landesregierung bei dieser menschenrechtswidrigen Maßnahme mit. Die Landesvorsitzende der... mehr

 
16. Februar 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Madeleine Albright in Stuttgart nicht willkommen

Anlässlich des am Donnerstag, den 16. Februar stattfindenden „Stuttgarter Gesprächs“, mit der  ehemaligen US-Außenministerin Madeleine Albright als Gastrednerin, erklärt die Tübinger Bundestagsabgeordnete der LINKEN und... mehr

 
15. Februar 2017 Pressemitteilung, Parteivorstand

LINKE begrüßt Absage der „Königsbronner Gespräche“ des Reservistenverbandes

Der Verband der Reservisten der Bundeswehr hat heute das diesjährige „Sicherheitspolitische Forum Süd – Königsbronn“ - auch als „Königsbronner Gespräche“ bekannt - abgesagt. Dazu erklärt Tobias Pflüger, stellvertretender... mehr

 
15. Februar 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand

DIE LINKE kritisiert bildungs- und familienfeindliche Politik von Grün-Schwarz

Der Ausbau an Kitaplätzen im Land stockt. Die Gebühren für die Kita und den Kindergarten steigen ständig. Die Grün-Schwarze Landesregierung will nun Studiengebühren für Ausländer und generell für ein Zweitstudium einführen. ... mehr

 
15. Februar 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Freihandelsabkommen CETA stoppen!

Anlässlich der am 15.02. stattfindenden internationalen Demonstration gegen das Freihandelsabkommen CETA in Straßburg erklärt, die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Bundestag und Spitzenkandidatin für... mehr

 
14. Februar 2017 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Pensionsbeschluss rückgängig machen

Zum Beschluss des Landtags von Baden-Württemberg wieder eine Staatspension einzuführen erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender DIE LINKE und Spitzenkandidat in Baden-Württemberg zur Bundestagswahl:

„Mit diesem Pensionsbeschluss... mehr

 

Zeige Ergebnisse 37 bis 42 von 999

Sahra Wagenknecht füllt Marktplatz in Sindelfingen

Hunderte trotztem auf dem Sindelfinger Marktplatz den Temperaturen von über 30 Grad im Schatten um unsere Spitzenkandidatin Sahra Wagenknecht zu hören. Sie geißelte die unsoziale Politik der Merkel-Regierung. Ein Kurswechsel in Richtung Frieden und soziale Gerechtigkeit ist nur mit DIE LINKE möglich. Richard Pitterle sprach über den Cum-Ex-Untersuchsausschuss, wo er den Steuerbetrug der Banken und Reichen dieses Landes aufdeckte.

Landespolitik
5. Januar 2017 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landespolitik

Sozialminister opfert Krankenhäuser dem wirtschaftlichen Nutzen

LINKE fordert mehr Geld für Pflege und bessere Versorgung in der Fläche

DIE LINKE Baden-Württemberg widerspricht Sozialminister Manfred Lucha bezüglich der Schließung von Krankenhäusern im Land. „Bei solchen Einschätzungen... mehr

 
24. Oktober 2016 Landespolitik, Pressemitteilung, Landesvorstand

Landesregierung greift Kommunen in die Tasche

„Die Kritik des Landkreistags an der grün-schwarzen Landesregierung ist berechtigt. Wer mehr investieren will in sozialen Wohnungsbau, Krankenhäuser, Inklusion, öffentlichen Nahverkehr, Kita-Plätze und Schulen, darf die Kommunen... mehr

 
27. September 2016 Pressemitteilung, Landespolitik, Landesvorstand

Nach Studie zu Wohnungssituation: DIE LINKE fordert mehr Wohnungsbau in Uni-Städten

Beschämend für Landesregierung: 8 von 19 wohnungskritischen Uni-Städten sind in Baden-Württemberg! DIE LINKE Baden-Württemberg fordert von der grün-schwarzen Landesregierung angesichts der Wohnungsknappheit für Studenten, endlich... mehr

 

Zeige Ergebnisse 19 bis 21 von 158

Landesinfo Extra-Ausgabe zur Bundestagswahl 2017

Themen dieser Ausgabe sind u.a.:

  • Linksaktiv: anpacken im Wahlkampf!
  • Flächendeckenes Staatsversagen im Diesel-Sumpf
  • In die Zukunft investieren
  • Wahlveranstaltungen
 

Unser aktuelles Landesinfo 01/2017

Themen dieser Ausgabe sind u.a.:

  • Bundestagswahl - Landesliste gewählt
  • Pflege und Gesundheitspolitik
  • Situation in der Türkei
  • Rechtspopulismus und Antifaschismus
 
DIE LINKE Baden-Württemberg im Bundestag
3. August 2017 Pressemitteilung, MdB Karin Binder

Recht auf Sammelklage statt Software-Flickwerk beim Dieselskandal

„Spätestens jetzt muss endlich das Verbandsklagerecht gestärkt und das Recht auf Gruppen- oder Sammelklagerecht eingeführt werden. Auch die Möglichkeit einer Musterfeststellungsklage würde den betroffenen Dieselfahrern... mehr

 
31. Juli 2017 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Venezuela braucht den politischen Dialog, keine Einflussnahme

„Die Teilnahme von gut acht Millionen Menschen an der Wahl zur verfassungsgebenden Versammlung in Venezuela hat den Willen der Menschen zu einer demokratischen und friedlichen Lösung des schweren politischen Konfliktes in dem... mehr

 
28. Juli 2017 Pressemitteilung, MdB Annette Groth

Fahrverbot für Diesel-Autos richtiger Schritt für die Gesundheit der Menschen

Zum heutigen Urteil des Verwaltungsgerichts zum Fahrverbot von Diesel-Autos erklärt die baden-württembergische Bundestagsabgeordnete der Fraktion DIE LINKE, Annette Groth:Die Entscheidung des Verwaltungsgerichts zum Fahrverbot... mehr

 
28. Juli 2017 Position, MdB Heike Hänsel

Stigmatisierung

Boris Palmer stellt "richtig", er hätte ja "nur" DNA-Tests für schwarze Flüchtlinge in Tübingen gefordert. Darin genau liegt aber das Problem der Stigmatisierung! Schwarze Hautfarbe gleich Flüchtling. Weshalb müssen schwarze... mehr

 

Zeige Ergebnisse 25 bis 28 von 2426

Bundesparteitag zum Wahlprogramm in Hannover

Die Baden-Württembergischen Delegierten auf dem Bundesparteitag in Hannover!

Aus den Kreis- und Ortsverbänden
6. Juli 2017 Aktiv vor Ort, KV Tübingen, Pressemitteilung

Bürgerbeteiligung nur von oben ?

Bürgeranträge und Bürgerentscheide sind wichtige Instrumente kommunaler Demokratie. Aber die Bundestagswahl am 24. September ist nicht der geeignete Termin, um über Bebauungspläne und die Auswahl von Gewerbeflächen zu... mehr

 
22. Juni 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

10 Jahre DIE LINKE in Heilbronn

Vor zehn Jahren hat sich der Kreisverband der LINKEN im Stadt- und Landkreis Heilbronn gegründet. Damals kam zum Gründungstreffen Bernd Riexinger als Landesvorsitzender nach Heilbronn. Nun, zehn Jahre später, feierten die... mehr

 
19. Juni 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

"Verfassungsschutz abschaffen, na klar!"

Es war eine spannende Veranstaltung mit einem prominent besetzten Podium, welches am 16.6. vom Bündnis Netzwerk gegen Rechts und des NSU-Watch BaWü in der Heilbronner Zigarre organisiert worden ist. "Kein Ende in Sicht? Der... mehr

 
18. Juni 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

LINKE Radtour gegen Castoren auf dem Neckar

DIE LINKE Heilbronn-Unterland und ihr Bundestagskandidat Konrad Wanner nutzten den autofreien Sonntag am 18.6. auf der B27 um eine gemeinsame Radtour zu machen. Nach der Fahrt entlang der Zabergäubahn im Mai wurde auch diese... mehr

 
16. Juni 2017 Meldung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Theodor Bergmann (1916 – 2017) – Ein kleiner persönlicher Nachruf

Theo Bergmann ist am 12. Juni im Alter von 101 Jahren in Stuttgart gestorben. Unten finden sich einige Nachrufe sowie der Wikipedia-Eintrag über ihn.

Ich kenne Theo seit 5 Jahren in meiner Funktion als Vorsitzender des... mehr

 
14. Juni 2017 Termin, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Kein Ende in Sicht? Der NSU-Terror und die Grenzen der Aufklärung

Seit über vier Jahren wird vor dem Münchner Oberlandesgericht gegen Beate Zschäpe und mehrere Helfer und Unterstützer der rechtsextremen Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) verhandelt. Im Zentrum steht eine... mehr

 

Zeige Ergebnisse 37 bis 42 von 1142