Zurück zur Startseite
23. März 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

Neues Sprecherduo bei den LINKEN

Katha Kaupp beim DGB-Jahresempfang mit Heinz Deininger (RLC), Konrad Wanner (Bundestagskandidat) und Johannes Müllerschön (Kreisrat).

Der Kreisverband der Partei DIE LINKE hat bereits Ende letzten Jahres einen Kreisvorstand gewählt, Sprecher wurde wieder Florian Vollert. Nun hat der Kreisvorstand eine Co-Sprecherin gewählt. Die Heilbronnerin Katharina Kaupp wird zukünftig gemeinsam mit Vollert die Aufgabe der Sprecherin übernehmen. Die Entscheidung fiel einstimmig, da Kaupp seit Jahren ein aktiver und wichtiger Bestandteil der Linken in Heilbronn ist. Ein Themenschwerpunkt der neuen Sprecherin wird das Thema Gute Arbeit - Gutes Leben sein. Ihr Engagement gilt dabei der Bekämpfung des Niedriglohnsektors. "Weite Teile der Arbeitswelt sind heute unsicher und schlecht bezahlt, dagegen muss gerade in der Politik vorgegangen werden, da hier die Rahemnbedingungen gestetzt werden". durch Leiharbeit, Missbrauch von Werksverträgen und ungewünschte Teilzeit werden nicht nur die Löhne gedrückt, sondern bedeuten auch eine Rente, die kaum zum Leben reichen wird.