Zurück zur Startseite
7. Februar 2017 Pressemitteilung, KV Heilbronn, Aktiv vor Ort

DIE LINKE für bezahlbaren Wohnraum im Plattenwald und in Amorbach

Der Ortsverein DIE LINKE Nördlicher Landkreis trifft sich am Donnerstag 9.2. zum Thema bezahlbarer Wohnraum und möchte dazu alle Interessierten einladen. Geplant ist ein Spaziergang um das alte, zur Zeit leerstehende Gebäude des alten Plattenwaldkrankenhauses, sowie um die Häuser 5,6 und 7 der SLK Kliniken. Wir wollen uns mit Interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürgern ein grobes Bild machen über eine eventuelle Nachnutzung der Gebäude. Außerdem wollen wir von außen die GEWO Wohnungen am Plattenwald besichtigen. Zu beiden Projekten gibt es Informationen der beiden Kreisräte Johannes Müllerschön und Florian Vollert aus erster Hand über Anträge, Beschlüsse und Abstimmungsverhalten im Heilbronner Kreistag. Der Treffpunkt zum Spaziergang ist 17.30 Uhr, am Eingang zum alten Krankenhaus am Plattenwald.

 

Um 19.00 Uhr treffen wir uns dann zu einem politischen Stammtisch in Neckarsulm-Amorbach, in der Gaststätte Sportheim, Schwabenstraße im Sportheim in Amorbach. Thema ist u.a. bezahlbares Wohnen in Neckarsulm und Bad Friedrichshall. Gerne können auch Anregungen von Gästen aufgenommen werden. Zu beiden Terminen wird auch unser Bundestagsdirektkandidat Konrad Wanner dabei sein und zum Thema Stellung beziehen. Eingeladen sind auch Aktivisten vom Netzwerk Wohnen.