Zurück zur Startseite

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit

Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg

Marienstr. 3a

70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45

Fax: 0711 / 24 10 46

Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de

DIE LINKE

Der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, ist heute in Strasbourg mit dem Präsidenten des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, Guido Raimondi, zu politischen Gesprächen zusammengetroffen.
DIE LINKE unterstützt das Bündnis "Reichtum umverteilen - ein gerechtes Land für alle", in dem 30 Organisationen, darunter neben Attac, OXFAM, ver.di, GEW, Arbeiterwohlfahrt (AWO) und der Paritätische Wohlfahrtsverband, entschlossenes Handeln gegen Armut und soziale Ausgrenzung fordern und soziale...
Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der verbleibenden 27 EU-Mitglieder am 25. März in Rom wird verkündet, in welche Richtung die EU sich künftig bewegen will. Dazu erklären die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger:
Eine halbe Milliarde Menschen lebt ohne sauberes Wasser. Es ist höchste Zeit für ökologische Gerechtigkeit. Anlässlich des Weltwassertages erklärt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, erklären:

Presse

31. Juli 2010 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landesausschuss

DIE LINKE kritisiert Polizeieinsatz bei Gelöbnis

Der Landesausschuss der LINKEN verurteilt die brutalen Polizeieinsätze am 30. Juli in Stuttgart. Die Polizei hatte gegenüber friedlich demonstrierenden überwiegend Jugendlichen unnötige Härte gezeigt.„Die Polizei hat nicht zur... mehr

 
31. Juli 2010 Pressemitteilung, Landesverband, Landesausschuss

Moratorium zu Stuttgart 21

Heftige Kritik übt DIE LINKE am Vorgehen zum Abriss des Nordflügels des Stuttgarter Hautbahnhofs.Sybille Stamm, Landessprecherin: „Wenn die Befürworter dieses Projekt gegen den Willen der Mehrheit der Bevölkerung durch massiven... mehr

 
30. Juli 2010 Pressemitteilung, Landesvorstand

LINKE unterstützt Protest gegen Bundeswehr-Gelöbnis in Stuttgart

Anlässlich des für heute, 30. Juli 2010 geplanten Gelöbnis in Stuttgart mit der Vereidigung von 650 Wehrpflichtigen erklärt Tobias Pflüger, Mitglied des Parteivorstandes der LINKEN zuständig für Friedens- und Außenpolitik:Heute... mehr

 
28. Juli 2010 Pressemitteilung, Landesvorstand, Landtagswahlen 2011

Politikwechsel in Baden-Württemberg nur mit der LINKEN möglich

DIE LINKE in Baden-Württemberg ist erfreut, dass sie von einer erneuten Umfrage bei 5 Prozent gesehen wird und damit im nächsten Landtag vertreten wäre. "Ein Politikwechsel in Baden-Württemberg ist nur mit uns möglich", sagte... mehr

 
27. Juli 2010 Pressemitteilung, Landesvorstand

LINKE unterstützt Vorstoß der Grünen zu Stutgart 21 im Landtag

Die LINKE Baden-Württemberg begrüßt den Vorstoß der Grünen Landtagsfraktion, eine aktuelle Stunde zum Thema Stuttgart 21 auf die Tagesordnung der Landtagssitzung am 29. Juli zu setzen. Nachdem sich nun auch eine Kostenexplosion... mehr

 
27. Juli 2010 Pressemitteilung, Landesvorstand

DIE LINKE unterstützt Protest gegen die öffentliche Gelöbnisfeier der Bundeswehr

DIE LINKE ruft zur Teilnahme am Protest gegen die öffentliche Gelöbnisfeier der Bundeswehr auf, der am 30. Juli 2010 für 13 Uhr auf dem Stuttgarter Schloßplatz geplant ist.   DIE LINKE hält es mit Kurt Tucholsky: "Jubel... mehr

 
11. Juli 2010 Kommentar, Meldung, Landesverband

Klaus Ernst: "Die Maultaschen-Connection müssen wir gemeinsam brechen"

Rede von Klaus Ernst, Parteivorsitzender der LINKEN, am 10.07.2010 auf der Kundgebung gegen Stuttgart 21 in Stuttgart im Schlossgarten. mehr

 
9. Juli 2010 Pressemitteilung, MdB Richard Pitterle

Kommunen beim Bund weiter auf dem Abstellgleis geparkt

Kommunen beim Bund weiter auf dem Abstellgleis geparkt„Die von der Bundesregierung eingesetzte Gemeindefinanzkommission ist eine Farce,“ äußert Richard Pitterle, Mitglied im Finanzausschuss des Bundestages für DIE LINKE. „Die... mehr

 
8. Juli 2010 Meldung, Landesverband, LAG betrieb&gewerkschaft

Ausfahrt Zukunft oder von einer Sackgasse in die nächste?

Bericht zur Fachkonferenz Automobil- und Zulieferindustrie am 3.7.2010 in Stuttgart. Veranstalter war der Landesverband der Partei DIE LINKE und die LAG betrieb&gewerkschaft mehr