Zurück zur Startseite

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit

Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg

Marienstr. 3a

70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45

Fax: 0711 / 24 10 46

Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de

DIE LINKE

Zu dem heute verabschiedeten 15. Entwicklungspolitischen Bericht der Bundesregierung erklärt Katja Kipping, Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Zu den Angaben der Internationalen Organisation für Migration (IOM), demnach in diesem Jahr bislang 1089 Menschen im Mittelmeer ums Leben gekommen sind, äußert sich die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
Am 25. April trafen sich der Präsident des Europäischen Gerichtshofs, Koen Lenaerts, und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, in Luxemburg zu politischen Gesprächen. Dabei diskutierten sie über die Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofs, die Lage und Gefährdungen in der...
Rund 20 Millionen Menschen im Jemen, Südsudan, Somalia und in Nigeria droht den Vereinten Nationen (UN) zufolge der Hungertod, sollte die internationale Gemeinschaft keine größere Hilfsaktion ins Leben rufen. Anlässlich der heutigen Geberkonferenz für den Jemen erklärt Matthias Höhn,...
Zum Ausgang der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich äußert sich der Präsident der Europäischen Linken (EL), Gregor Gysi:

Presse

26. August 2011 Position, Landesvorstand, Landesverband, Finanzkrise

Flugblatt zur Euro- und Schuldenkrise

Schuldenkrise: Wir sollen erneut zur Kasse gebeten werden - Banken, Reiche und Vermögende werden wieder mal verschont mehr

 
18. August 2011 Pressemitteilung, Landesvorstand

100 Tage nach der Wahl - Politikwechsel nicht in Sicht

„100 Tage grün-rote Landesregierung sind 100 Tage ohne Politikwechsel“ kommentiert Sybille Stamm, Landessprecherin der LINKEN.

Grüne und SPD haben kein einziges ihrer Wahlversprechen angepackt. Während Kretschmann eine... mehr

 
16. August 2011 Position, Meldung, Landesvorstand

Von wegen Demokratie - Volksabstimmung zu S21 ist eine Farce

Wenn die Bedingung der Landesverfassung über die Volksabstimmung in Artikel 60 für die Landtagswahl gegolten hätte, hätten wir keine Landesregierung. Die Regierung ist nämlich nicht von 1/3 der Stimmberechtigen in BaWü gewählt... mehr

 
12. August 2011 Position, DIE LINKE

Was man verbieten sollte

Es gibt eine zuverlässige politische Faustregel: Immer wenn es schlecht um die Union steht, findet sich in der CSU ein Wadlbeißer, der auf Kreuzzug gegen die LINKE geht. Im Sommerloch 2011 fordert CSU-Generalsekretär Alexander... mehr

 
12. August 2011 Pressemitteilung, DIE LINKE im Bundestag, MdB Ulrich Maurer

FDP-Lindner holzt weiter mit Westerwelles Axt

„Erst waren es ‚Quasi-Frühverrentungsformen‘, die er abschaffen wollte. Jetzt will der FDP-Generalsekretär schon den ‚bürokratisch verholzten Wohlfahrtsstaat‘ auslichten. Die FDP-Führung ist in ihrer Angst vor dem Untergang... mehr

 
10. August 2011 Pressemitteilung, MdB Ulrich Maurer

Grüne kapitulieren vor Stuttgart 21

"Das ist die Kapitulationserklärung der Grünen zu Stuttgart 21", so Ulrich Maurer stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE, anlässlich des Stern-Interviews des baden-württembergischen ... mehr

 
5. August 2011 Pressemitteilung, MdB Ulrich Maurer

Bundesregierung ist Europas Totengräber

„Die Bundesregierung wird in der Euro-Krise mit ihrer Mischung aus Arroganz und Besserwisserei zum Totengräber Europas“, kritisiert der stellvertretende Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Ulrich Maurer, zum Verhalten der... mehr