Zurück zur Startseite

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit

Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg

Marienstr. 3a

70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45

Fax: 0711 / 24 10 46

Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de

DIE LINKE

Zu den heute vorgestellten Untersuchungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zur privaten Altersvorsorge erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der verbleibenden 27 EU-Mitglieder am 25. März in Rom wird verkündet, in welche Richtung die EU sich künftig bewegen will. Dazu erklären die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger:
Eine halbe Milliarde Menschen lebt ohne sauberes Wasser. Es ist höchste Zeit für ökologische Gerechtigkeit. Anlässlich des Weltwassertages erklärt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, erklären:
Die so genannten "Fünf Wirtschaftsweisen" haben heute ihr Jahresgutachten vorgelegt. Darin verteidigen sie die massiven Handelsüberschüsse Deutschlands. "Die Fünf Wirtschaftsweisen sind der personifizierte Wirtschafts-Anachronismus", kritisiert Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE.

Presse

21. Dezember 2012 Meldung, Landesvorstand

Beste Grüße zum Jahreswechsel

Das Jahr 2012 war kein leichtes Jahr für DIE LINKE. Aber wir erleben seit dem Bundesparteitag im Juni wieder einen Aufwärtstrend. Im Landesverband, in den Kreisverbänden, mit unseren Bundestagsabgeordneten und Kommunalpolitikern... mehr

 
14. Dezember 2012 Pressemitteilung, MdB Michael Schlecht, Landespolitik

Landesregierung muss Abbau der Lehrerstellen zurücknehmen

"Wenn eine SPD-Kultusministerin von Lehrerinnen und Lehrern ausgebuht wird, muss sie ihre Politik ändern", fordert Michael Schlecht, baden-württembergischer Abgeordneter der Fraktion DIE LINKE.

Schlecht weiter: "Auf der... mehr

 
13. Dezember 2012 Pressemitteilung, Landespolitik, MdB Michael Schlecht

SPD und Grüne sollten ver.di-Lohnforderung für öff. Dienst nachkommen

"Jetzt können Sozialdemokraten und Grüne beweisen, dass sie es mit einer sozialeren Politik wirklich ernst meinen", fordert Michael Schlecht, gewerkschaftspolitischer Sprecher der LINKEN.

Schlecht weiter: "Die Forderung von... mehr

 
11. Dezember 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand

LINKE kritisiert Sammelabschiebung vom Baden-Airpark

Anlässlich der Sammelabschiebung von Roma-Flüchtlingen über den Baden-Airpark am Dienstag, 11. Dezember erklärt Dirk Spöri von Landesvorstand der LINKEN: "Erst Krieg führen, dann abschieben - so sieht die Realität für Flüchtlinge... mehr

 
7. Dezember 2012 Landespolitik, Pressemitteilung, Landesvorstand

Direkte Förderung von öffentlichem Wohnungsbau, statt wirkungsloser Förder-Kreditvergabe

"Das von Nils Schmidt vorgestellte Landesprogramm zur Wohnraumförderung will mit Zahlen protzen, die sich bei genauerem Hinsehen als Luftnummern entpuppen und dem grundsätzlichen Problem von zu wenig bezahlbarem Wohnraum nichts... mehr

 
7. Dezember 2012 Landespolitik, Pressemitteilung, Landesvorstand

Herr Kretschmann, stoppen Sie endlich Stuttgart 21

„Der Kostendeckel ist gerissen, das Projekt ist nicht mehr finanzierbar,“ so Marta Aparicio, Mitglied im Landesvorstand und Stuttgarter Direktkandidatin der LINKEN.

„Das Ergebnis der Volksabstimmung ist nun der Lächerlichkeit... mehr

 
5. Dezember 2012 Pressemitteilung, Landespolitik, Parteivorstand

Grüne brechen Wahlversprechen – Für Zivilklausel und Kündigung der Vereinbarung mit der Bundeswehr

"Die Grünen brechen in Baden-Württemberg erneut Wahlversprechen!", so Tobias Pflüger, Parteivorstandsmitglied der LINKEN aus Baden-Württemberg zum Beschluss des Grünen-Landesparteitags vom Wochenende, die Verankerung von... mehr

 
5. Dezember 2012 Landespolitik, Landesvorstand, Pressemitteilung

60 Jahre Verfassungsschutz BW: Demokratie verteidigen - Spitzelapparate auflösen

Anlässlich des Festaktes "60 Jahre Verfassungsschutz in Baden-Württemberg" fordert Bernhard Strasdeit, Landesgeschäftsführer der LINKEN, die Umwandlung des Landesverfassungsschutzes in eine geheimdienstfreie Zone. Die Behörde... mehr