Zurück zur Startseite

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit

Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg

Marienstr. 3a

70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45

Fax: 0711 / 24 10 46

Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de

DIE LINKE

Zu den heute vorgestellten Untersuchungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zur privaten Altersvorsorge erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der verbleibenden 27 EU-Mitglieder am 25. März in Rom wird verkündet, in welche Richtung die EU sich künftig bewegen will. Dazu erklären die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger:
Eine halbe Milliarde Menschen lebt ohne sauberes Wasser. Es ist höchste Zeit für ökologische Gerechtigkeit. Anlässlich des Weltwassertages erklärt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, erklären:
Die so genannten "Fünf Wirtschaftsweisen" haben heute ihr Jahresgutachten vorgelegt. Darin verteidigen sie die massiven Handelsüberschüsse Deutschlands. "Die Fünf Wirtschaftsweisen sind der personifizierte Wirtschafts-Anachronismus", kritisiert Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE.

Presse

30. Juli 2012 Pressemitteilung, LAG betrieb&gewerkschaft

Seiters Plan rettet die Rente nicht

"Nur ein funktionierendes Renten-Umlageverfahren ist volkswirtschaftlich sinnvoll und schützt vor Altersarmut", sagte Stefan Dreher, Landessprecher der AG Betrieb und Gewerkschaft der Südwest-Linken, zum Plan des... mehr

 
19. Juli 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand

Asylrecht in Baden-Württemberg menschlich gestalten

„Die Würde des Menschen muss auch in Baden-Württemberg wieder unantastbar werden“, fordert Marta Aparicio, Mitglied im Landesvorstand der LINKEN.

Aparicio weiter: „Das Urteil des Verfassungsgerichts ist ein wichtiges Signal.... mehr

 
17. Juli 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand

Gemeindetag kritisiert Kretschmanns Kürzungspolitik

„Dass die baden-württembergische Landesregierung beim heutigen Finanzgipfel den Kommunen einen ‚Sanierungsbeitrag‘ für den Landeshaushalt abpressen will, ist das Gegenteil seiner Wahlversprechen", so Bernhard Strasdeit,... mehr

 
16. Juli 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand

Freispruch für Neonazi gefährdet das Leben von Antifaschisten

„Den Freispruch des Landgerichts Freiburg für Florian S. könnte andere Neonazis ermutigen, weitere Antifaschisten schwer zu verletzen“, befürchtet Marta Aparicio, Mitglied im Landesvorstand der LINKEN Baden-Württemberg.

Aparicio... mehr

 
11. Juli 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand, LAG Bildungspolitik

LINKE kritisiert Kretschmanns Lehrer-Streichungspläne: Sparen auf Kosten der Kleinsten und Schwächsten

Zunehmender Unterrichtsausfall und die Streichung von Lehrerstellen gehen aus Sicht der LINKEN nicht zusammen. „So lange nicht einmal genügend Lehrkräfte für die Krankheits- und Schwangerschaftsvertretung vorhanden sind, ist eine... mehr

 
2. Juli 2012 Meldung, Wir im Bundestag, Landesgruppe

ESM/Fiskalpakt: Wer hat im Bundestag wie abgestimmt...

So haben baden-württembergische Abgeordnete bei beim Fiskalpakt und ESM abgestimmt:

Die Fraktion DIE LINKE hat als einzige geschlossen gegen den Fiskalpakt und den ESM gestimmt, so auch die baden-württembergischen Abgeordneten... mehr