Zurück zur Startseite

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit

Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg

Marienstr. 3a

70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45

Fax: 0711 / 24 10 46

Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de

DIE LINKE

Zu den heute vorgestellten Untersuchungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zur privaten Altersvorsorge erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der verbleibenden 27 EU-Mitglieder am 25. März in Rom wird verkündet, in welche Richtung die EU sich künftig bewegen will. Dazu erklären die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger:
Eine halbe Milliarde Menschen lebt ohne sauberes Wasser. Es ist höchste Zeit für ökologische Gerechtigkeit. Anlässlich des Weltwassertages erklärt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, erklären:
Die so genannten "Fünf Wirtschaftsweisen" haben heute ihr Jahresgutachten vorgelegt. Darin verteidigen sie die massiven Handelsüberschüsse Deutschlands. "Die Fünf Wirtschaftsweisen sind der personifizierte Wirtschafts-Anachronismus", kritisiert Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE.

Presse

29. Oktober 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand

Linke Tagung zur Eurokrise

Donnerstag. 1. November 2012 (Allerheiligen), 11 bis 17 Uhr Stuttgart, IG-Metall-Haus, Saal A, Theodor-Heuss-Str. 2

Der italienische ... mehr

 
28. Oktober 2012 Pressemitteilung, dielinke.SDS

Die Linke.SDS kritisiert umstrittene Finanzierung des JU-Landestages in Baden-Württemberg

Die Linke.SDS Baden-Württemberg kritisiert die umstrittene Finanzierung des JU-Landestages durch das Azerbaijan Student Network (ASN). Wie jüngst bekannt wurde, tritt das aserbaidschanische Studentennetzwerk als Hauptsponsor... mehr

 
24. Oktober 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand

LINKE fordert Land auf Mieter von Maklergebühren zu befreien

"Der Vorstoß der Bundesländer NRW und Hamburg, künftige Mieterinnen und Mieter von einer Übernahme der Maklergebühren zu befreien, wird von der LINKEN Baden-Württemberg begrüßt. Bezahlbare Wohnungen werden zunehmend Mangelware.... mehr

 
23. Oktober 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand, MdB Heike Hänsel

Lebendiger Protest gegen Neonazis – für die Verteidigung der Grundrechte

"Wir solidarisieren uns mit den Kläger(inne)n, die sich gegen die Polizeikessel von Heilbronn 2011 und Stuttgart 2012 wehren", teilt Bernhard Strasdeit, Landesgeschäftsführer der LINKEN in Baden-Württemberg mit. Die Klage richtet... mehr

 
12. Oktober 2012 Pressemitteilung, Landesvorstand

Wo bleibt die “kritische” Begleitung, Herr Ministerpräsident?

“Das neue Gutachten zum Brandschutz und die entgleisten Züge bestätigen alle Befürchtungen der Kritiker von S21. Das ganze ist schlampig geplant und wird weit teurer, als vor der Volksabstimmung den BürgerInnen suggeriert“, so... mehr

 
9. Oktober 2012 Meldung, Position, Landesvorstand

Südwest-LINKE fordert wirksames Sofortprogramm gegen Schulstundenentfall

"Anstatt auf Teufel komm raus den Landeshaushalt zu sanieren ist die Landesregierung dringend aufgefordert den Schulstundenentfall auf ein Minimum zu reduzieren. Vorhersehbar entfallene Schulstunden, bedingt durch Schwangerschaft... mehr

 
4. Oktober 2012 Pressemitteilung, MdB Karin Binder

Solidarität mit den Beschäftigten von IVECO-Weisweil

DIE LINKE und die regionale Bundestagsabgeordnete der LINKEN Karin Binder erklären den KollegInnen in Weisweil ihre volle Solidarität. Nächtliche Betriebsräumungen und Aussperrversuche gehören einer vorindustriellen Zeit an und... mehr

 
4. Oktober 2012 Pressemitteilung, MdB Michael Schlecht

Strompreise dürfen nicht weiter steigen

"Wieso hält der Ministerpräsident das Steigen der Energiepreise für unvermeidbar, wenn er mit der EnBW einen großen Energiekonzern öffentlich kontrolliert", fragt Michael Schlecht, Bundestagsabgeordneter der Partei DIE... mehr