Zurück zur Startseite

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit

Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg

Marienstr. 3a

70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45

Fax: 0711 / 24 10 46

Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de

DIE LINKE

Bodo Ramelow, Ministerpräsident des Freistaates Thüringen, Christian Görke, Minister der Finanzen des Landes Brandenburg, Dr. Klaus Lederer, Berliner Bürgermeister erklären:
Zur heutigen Freilassung von Whistleblower Chelsea Manning, äußert sich die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
Zum 'Internationalen Tag gegen Homosexuellenfeindlichkeit, Transphobie und Biphobie' äußert sich die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:
Zu Spekulationen um eine Neuauflage einer Schwarz-Gelben Koalition auf Bundesebene äußert sich der Bundesgeschäftsführer der Partei DIE LINKE, Matthias Höhn:
Zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs, der am Beispiel des Abkommens mit Singapur jetzt höhere Hürden für die EU bei Freihandelsabkommen schafft, erklärt die Vorsitzende der Partei DIE LINKE, Katja Kipping:

Presse

28. Mai 2014 Pressemitteilung, Landespolitik, Landesverband

LINKE in Baden-Württemberg punktet bei Europa- und Kommunalwahlen

Überall in Baden-Württemberg haben Listen der LINKEN sowie linke Wahlbündnisse ihre Ergebnisse bei den Kommunalwahlen verbessern können. Im Regionalparlament Stuttgart ist DIE LINKE zukünftig mit vier Mandaten vertreten.... mehr

 
18. Mai 2014 Europawahlen 2014, MdB Michael Schlecht

DIE LINKE im Landtag

Unter dem Motto: Mehr Europäische Demokratie wagen, lud am 6.Mai 2014 der Landtagspräsident von Baden-Württemberg, Guido Wolf auch einen Vertreter der LINKEN zu einer Informationsveranstaltung in den Landtag ein. Anlass war die... mehr

 
16. Mai 2014 Kommentar, MdB Michael Schlecht

Europa-Skepsis – woher kommt die nur?

Die Europa-Wahl steht vor der Tür und die Regierenden vor einem Problem: Laut den letzten Umfragen haben nur noch 32 Prozent aller Befragten „eher Vertrauen“ in die EU. Vor der Euro-Krise Ende 2009 waren es noch 48 Prozent. Da... mehr

 
7. Mai 2014 Pressemeldung, Meldung

Streikrecht einschränken? Ausweiten!

Die GroKo will die sogenannte „Tarifeinheit“ gesetzlich regeln; so der Koalitionsvertrag. Wenn zwei Gewerkschaften in einem Betrieb vertreten sind, dann soll nur einer das Streikrecht zustehen. Der anderen wird faktisch das... mehr

 
5. Mai 2014 Pressemeldung, MdB Michael Schlecht

Freihandel gegen die Menschen

Die EU und die USA verhandeln derzeit über ein Freihandelsabkommen. Viele denken an Abbau von Zöllen und Grenzen. Eigentlich doch gar nicht schlecht. Aber dieses Abkommen brächte den meisten Menschen jedoch nur Nachteile und... mehr