Zurück zur Startseite

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit

Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg

Marienstr. 3a

70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45

Fax: 0711 / 24 10 46

Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de

DIE LINKE

Zu den heute vorgestellten Untersuchungen des Gesamtverbands der Deutschen Versicherungswirtschaft zur privaten Altersvorsorge erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Beim Treffen der Staats- und Regierungschefs der verbleibenden 27 EU-Mitglieder am 25. März in Rom wird verkündet, in welche Richtung die EU sich künftig bewegen will. Dazu erklären die Parteivorsitzenden Katja Kipping und Bernd Riexinger:
Eine halbe Milliarde Menschen lebt ohne sauberes Wasser. Es ist höchste Zeit für ökologische Gerechtigkeit. Anlässlich des Weltwassertages erklärt Katja Kipping, die Vorsitzende der Partei DIE LINKE:
Die Vorsitzenden der Partei DIE LINKE Katja Kipping und Bernd Riexinger und der Präsident der Europäischen Linken, Gregor Gysi, erklären:
Die so genannten "Fünf Wirtschaftsweisen" haben heute ihr Jahresgutachten vorgelegt. Darin verteidigen sie die massiven Handelsüberschüsse Deutschlands. "Die Fünf Wirtschaftsweisen sind der personifizierte Wirtschafts-Anachronismus", kritisiert Bernd Riexinger, der Vorsitzende der Partei DIE LINKE.

Presse

31. März 2015 Pressemitteilung, MdB Michael Schlecht

Mindestlohn verteidigen, nicht aufweichen

"Es ist eine Frechheit, wenn der Deutsche Gewerkschaftsbund nicht zu einer Anhörung der CDU-Landtagsfraktion zum Mindestlohngesetz eingeladen wird", so Michael Schlecht, wirtschaftspolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion DIE... mehr

 
26. März 2015 Pressemitteilung, Landesvorstand

Stoppt Kretschmanns Abschiebemaschine

DIE LINKE kritisiert den bundesweiten Vorstoß von Ministerpäsident Winfried Kretschmann, Abschiebungen weiter zu beschleunigen und Asylverfahren auf drei Monate zu verkürzen. "Menschen in Not innerhalb kürzester Zeit abzufertigen... mehr

 
26. März 2015 Pressemitteilung, MdB Michael Schlecht

Solidarität mit den Beschäftigten im öffentlichen Dienst

DIE LINKE solidarisiert sich mit den heutigen Warnstreiks der angestellten Lehrerinnen und Lehrer sowie mit den gewerkschaftlichen Protestaktionen der Landesbeschäftigten in zahlreichen Städten Baden-Württembergs.

"Das letzte... mehr

 
25. März 2015 Meldung, Landesvorstand

Ostermärsche 2015: DIE LINKE Baden-Württemberg ruft zur Teilnahme auf!

70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es in Europa Krieg. Die andauernden Kämpfe in und um die Ukraine, das andauernde Aufrüsten der Bundeswehr und Rüstungsexporte in Krisengebiete sind Anlass genug, an Ostern... mehr

 
20. März 2015 Rede, Landesvorstand

"Wir stehen an eurer Seite!" - Grußwort auf der ver.di-Landesbezirkskonferenz

"Die Aufwertungskampagne von ver.di für die Sozial- und Erziehungsdienste hat nicht nur tarifpolitische Bedeutung, sie ist für die ganze Gesellschaft wichtig und: für den sozialen Zusammenhalt in unserem Land." mehr

 
18. März 2015 Pressemitteilung, Landesvorstand

Blockupy 2015: LINKE Baden-Württemberg unterstützt Aktionen in Frankfurt gegen Sozialabbau in Europa

"Mit Bus und Bahn fahren heute auch viele Menschen aus Baden-Württemberg nach Frankfurt um sich an den Blockupy-Protesten zu beteiligen. DIE LINKE Baden-Württemberg unterstützt die internationalen Proteste in Frankfurt und... mehr

 
17. März 2015 Pressemitteilung, Landesvorstand

Kopftuchverbot in Baden-Württemberg aufheben!

Anlässlich des Urteils des Bundesverfassungsgerichtes zum Kopftuchverbot im Schuldienst, erklärt Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN in Baden-Württemberg:

"Das pauschale Kopftuchverbot im Schuldienst, wie es 2004... mehr

 
4. März 2015 Pressemitteilung, MdB Michael Schlecht

Solidarität mit den Beschäftigten im öffentlichen Dienst

"Das letzte Plus eines Arbeitsplatzes im öffentlichen Dienst des Landes ist in Gefahr" so Michael Schlecht, wirtschaftspolitischer Sprecher der Linksfraktion im Deutschen Bundestag. Bei der aktuellen Tarifauseinandersetzung in... mehr