Zurück zur Startseite
26. April 2017 Pressemitteilung, MdB Richard Pitterle

Heraus zum 1. Mai

Der Bundestagsabgeordnete Richard Pitterle (DIE LINKE) ruft zur Teilnahme an den 1. Mai-Demonstrationen und -Kundgebungen des DGB auf. Er selbst wird am 1. Mai bei der Demo in Sindelfingen dabei sein. Eines der Schwerpunkte wird beim diesjährigen 1. Mai das Thema Krankenhaus und Personalbemessungsgrenze sein, so Pitterle. "Es fehlen in den Krankenhäusern in Baden-Württemberg über 17.000 Stellen im nichtärztlichen Bereich, jede sechste Stelle müsste also wieder oder neu besetzt werden. D.h. ohne dieses Personal sind die Arbeitsbedingungen dauerhaft schlecht und die Folgen für Beschäftigte und Patienten zunehmend spürbar. Hier muss es dringend eine Wende hin zu mehr Personal und zu einer besseren Finanzierung der Krankenhäuser geben."