Zurück zur Startseite

LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

Die LAG Im Internet: www.bag-lsb.de

Die Landesarbeitsgemeinschaft "Selbst-bestimmte Behindertenpolitik" ist auch offen für Nichtmitglieder der Partei, die sich einer solidarischen und emanzipato-rischen Politik verbunden fühlen. Wir verstehen uns als eine Gruppe von Men-schen mit und ohne Behinderungen, die be-hindertenpolitische Themen nach den Grundsätzen der Partei "Die Linke." in der politischen Landschaft in Baden-Württemberg vertreten will.

"Selbst handeln statt behandelt werden!" . Das ist das Motto der LAG "Selbstbestimmte Behindertenpolitik".

Kontakt:

Gotthilf.Lorch@amici-tue.de

VertreterIn im Landesausschuss:

Andreas Scheibner

andreasscheibner@arcor.de

Aktuelles aus der Landesarbeitsgemeinschaft
9. Juli 2014 Pressemitteilung, LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

LINKE kritisiert Kretschmann wegen Blockade bei Behindertengleichstellungsgesetz

Gotthilf Lorch, Sprecher der LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN und neugewählter Stadtrat in Tübingen, fordert hauptamtliche Behindertenbeauftragte in Stadt- und Landkreisen.  Gerade dieses Kernstück der... mehr

 
9. April 2014 Pressemitteilung, LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik, Europawahlen 2014

Mehr Pflegegeld sofort, statt Testlauf der Pflegereform

Die Umstellung der Pflegeversicherung von drei Pflegestufen zu fünf Pflegegraden ist ein längst fälliger Schritt. So lassen sich eklatante Ungerechtigkeiten in der Pflegefinanzierung ausgleichen. Menschen mit kognitiven... mehr

 
6. Mai 2013 Pressemitteilung, LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

Mehr Beteiligung für Menschen mit Behinderungen - Kritik an Landesregierung

Zum Europäischen Protesttag für die Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen wenden sich Gotthilf Lorch und Christa Kuolt für die Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN in einen offenen Brief... mehr

 
3. Mai 2012 Pressemitteilung, LAG Selbstbestimmte Behindertenpolitik

Europaweiter Protesttag für Gleichstellung am 5. Mai - Behindertenvertretungen im Landesgleichstellungsgesetz verankern

Die Landesarbeitsgemeinschaft Selbstbestimmte Behindertenpolitik der LINKEN in Baden Württemberg und das ABS – Zentrum selbstbestimmt Leben e.V. fordern anlässlich des europaweiten Protesttags am 5. Mai zur Gleichstellung von... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 4 von 10

Dokumente

Flyer: Selbstdarstellung der LAG

Unterschriftenaktion für "Echte Mitbestimmung für Menschen mit Behinderung - Jetzt!" - Für eine Änderung des Landes-Behindertengleichstellungsgesetzes und  Behindertenbeauftragte auf allen Verwaltungsebenen