Zurück zur Startseite

Wir feiern Geburtstag!

Du willst DIE LINKE im Wahlkampf aktiv unterstützen? Egal ob Mitglied oder nicht! Super! Mach mit bei uns mit! Für Frieden, für einen gesetzlichen Mindestlohn, gegen Gentechnik und für deutlich mehr Mitbestimmung!

IM WAHLKAMPF AKTIV WERDEN

MITGLIED WERDEN

Städte und Gemeinden gehören allen!

Bernd Riexinger, Landessprecher

DIE LINKE trat am 7. Juni 2009 bei der Kommunalwahl in Baden-Württemberg in vielen großen Städten und Landkreisen zur Wahl an. Auf den Listen unserer Partei und linker Bündnislisten kandidierten Bürgerinnen und Bürger, die aktiv sind in sozialen Initiativen, in Verbänden und Vereinen, in Gewerkschaften und Betrieben.

Unsere Gemeinde-, Kreis- und Regionalräte engagieren sich für den Erhalt und Ausbau kommunaler Daseinsvorsorge, eine bessere finanzielle Ausstattung der Kommunen und für mehr direkte Mitspracherechte der Bevölkerung.

DIE LINKE beschränkt ihr kommunalpolitisches Handeln nicht auf die Gewinnung von Mandaten. Vielmehr unterstützt DIE LINKE vor Ort den gesellschaftlichen Druck von unten für einen politischen Richtungswechsel im ganzen Land. Wir wollen die Beendigung der Politik des Sozialabbaus, mehr soziale Gerechtigkeit, Bildung und Chancen für alle und weniger Gegensatz zwischen Arm und Reich.


37 Städte und Gemeinden - 21 Kreise

DIE LINKE trat zur Kommunalwahl in Baden-Württemberg in 37 Städten/Gemeinden und 21 Kreisen an, zudem zur Regionalwahl in der Region Stuttgart. Damit ist DIE LINKE in Baden-Württemberg nicht flächendeckend - aber in allen Großstädten und Ballungsräumen mit gewählten VetreterInnen in den Parlamenten vertreten. Das ist ein qualitativer Sprung für unsere junge Partei.

Übersicht über die Kandidaturen der LINKEN in Baden-Württemberg

DIE LINKE ist derzeit in 26 Stadt- und Gemeinderäten, 17 Kreistagen und im Regionalparlament der Region Stuttgart vertreten. In einigen Städten und Gemeinden ist DIE LINKE Teil unabhängiger WählerInnen-Bündnisse.

Unsere VertreterInnen in den Kommunen Baden-Württembergs

 

Nachrichten: Kommunalwahlen 2009
11. September 2018 Pressemitteilung, MdB Tobias Pflüger, Landesvorstand

Stopp der NATO-Übung – NATO ist in Südbaden nicht willkommen: In Wohnungen und Schulen investieren, nicht in Aufrüstung!

Zum geplanten NATO-Manöver in Südbaden, darunter auch in Freiburg, meint Tobias Pflüger, Bundestagsabgeordneter und verteidigungspolitischer Sprecher der LINKEN im Bundestag: „Ich finde es unzumutbar, dass die Menschen sich... mehr

 
29. August 2018 Pressemitteilung, MdB Michel Brandt

Seenotrettung ist kein Verbrechen

Seit Anfang dieses Jahres sind bereits über 1.500 Menschen auf der Flucht über das Mittelmeer gestorben. Der Weg von den nordafrikanischen Ländern nach Europa ist die gefährlichste Fluchtroute der Welt.

Der Grund dafür ist die... mehr

 
20. August 2018 Aktiv vor Ort, DIE LINKE im Bundestag, Pressemeldung, MdB Heike Hänsel

Aufhebung des Ausreiseverbots für Mesale Tolu überfällig

Zur Aufhebung der Ausreisesperre von Mesale Tolu äußerte sich die Tübinger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Vorsitzende der Linksfraktion:

„Ich freue mich sehr über die Aufhebung der Ausreisesperre von Mesale Tolu, die... mehr

 
25. Juli 2018 Presseecho, MdB Heike Hänsel, Landespolitik

150 Friedensaktivisten demonstrieren in Ulm

„Es darf in Ulm keine neue Logistik für Krieg geben“, betonte Heike Hänsel. Die stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linken im Bundestag moderierte die Kundgebung. Aufgabe des Nato-Kommandos „Joint Support Enabling Command“... mehr

 
19. Juli 2018 Pressemitteilung, MdB Tobias Pflüger, Landespolitik

Kretschmann macht sich zum Horst: Algerien, Georgien, Marokko und Tunesien sind keine sicheren Herkunftsländer

"Man könnte ja von einem grünen Ministerpräsidenten zumindest erwarten, dass er den Berichten der Menschenrechtsorganisation Amnesty International traut, oder sie zumindest liest, bevor er mal wieder "sichere Herkunftsländer"... mehr

 
11. Juli 2018 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel, Landespolitik

Frieden statt NATO - LINKE ruft auf zu Demo gegen NATO-Kommandozentrum in Ulm

"Die Bundesregierung lässt sich auf dem NATO-Gipfel in Brüssel von US-Präsident Donald Trump vorführen, der immer aggressiver mehr Aufrüstung fordert und die Energieverträge mit Russland direkt attackiert. Dabei sind statt mehr... mehr

 
3. Juli 2018 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping, Landespolitik

Jobvernichtung bei Caro-Kaffee trotz Mega-Gewinnen bei Nestlé

Der Nestlé-Konzern hat einen massiven Stellenabbau in Deutschland angekündigt. Auch Caro-Kaffee in Ludwigsburg gerät unter die Räder der Profitinteressen des Megakonzerns Nestlé und soll als Standort komplett nach Portugal ... mehr

 
28. Juni 2018 Pressemitteilung, MdB Michel Brandt

Bundesregierung erklärt Seenotretter*innen zu Kriminellen

Michel Brandt, Obmann der Linksfraktion im Menschenrechtsausschuss,  fordert Bundesinnenminister Seehofer dazu auf, ausreichende Kapazitäten zur Aufnahme für Menschen, die auf dem Mittelmeer gerettet werden,... mehr

 
11. Juni 2018 Landesvorstand, Pressemitteilung

Delegierte aus Baden-Württemberg begrüßen Ergebnisse auf dem Bundesparteitag

Die Delegierten aus Baden-Württemberg begrüßen die Ergebnisse vom Bundesparteitag in Leipzig. Viele intensive und auch kontroverse Diskussionen haben am Ende zu klaren Ergebnissen und auch wichtigen Kompromissen geführt.... mehr

 
29. Mai 2018 Pressemitteilung, MdB Jessica Tatti, Landespolitik

DIE LINKE fordert eine gebührenfreie Kita für Alle!

Kita-Gebühren belasten vor allem Eltern mit niedrigen Einkommen. Das geht aus einer aktuellen Studie der Bertelsmann-Stiftung hervor. In Baden-Württemberg müssen Familien mit bis zu 15,5 Prozent besonders viel ihres... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 10 von 1620