Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Berichte


Solidarität mit der IG Metall - Aktionstag Fairwandel

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

liebe IG Metall Baden-Württemberg,

 

 

DIE LINKE. Baden-Württemberg steht an der Seite der Beschäftigten und der IG Metall. Wir wehren uns gemeinsam mit euch gegen Standortschließungen und Arbeitsplatzabbau.

Für uns gehören sichere Arbeitsplätze und eine klimagerechte Industrie zusammen. Wir unterstützen euch daher bei eurem Aktionstag „Fairwandel - sozial, ökologisch, demokratisch“.

Die ökologisch längst überfällige Transformation der Industrie, darf nicht zu Entlassungen führen. Mit öffentlichen Investitionen müssen klimaneutrale Arbeitsplätze und zukunftsfähige Ausbildungsplätze geschaffen werden. Wir kämpfen mit euch um jeden Arbeitsplatz!

Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit müssen Hand in Hand gehen. Der beste Weg dahin führt über mehr Mitbestimmung. Ihr seid diejenigen vor Ort, die am besten wissen, wie eine nachhaltige Transformation der Industrie gelingen kann. Daher fordern wir mehr Mitbestimmung der Belegschaften, Betriebsräte und Gewerkschaften bei Zukunftsentscheidungen und ein Vetorecht gegen Standortschließungen und Massenentlassungen.

Wir stehen mit euch Seite an Seite für mehr Demokratie in den Betrieben, eine sozial-ökologische Transformation der Industrie und für sichere und gute Arbeitsplätze.

Mit solidarischen Grüßen

Elwis Capece (Landessprecher), Sahra Mirow (Landessprecherin), Kathleen Kamprath, Alexander Relea-Linder, Aynur Karlikli, Luigi Pantisano

Geschäftsführender Landesvorstand Baden-Württemberg