Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presse


Bernd Riexinger: SPD ist beim Thema Wohnbau ein Totalausfall!

Großes Wohnbauprogramm dringend nötig: 250 Mio. Euro dieses Jahr, danach 500 Mio. Euro pro Jahr

Bernd Riexinger, Parteivorsitzender der LINKEN und Spitzenkandidat bei der Landtagswahl, kritisiert die bisherige Wohnbaupolitik der grün-roten Landesregierung als einen Totalausfall. Baden-Württemberg ist bundesweit auf dem vorletzten Platz beim Bau von Wohnungen und Sozialwohnungen.

„Die SPD und allen voran Nils Schmid ist beim Thema Wohnbau ein Totalausfall: Die Wahlversprechen der SPD sind fünf Jahre lang nicht eingelöst worden, wir haben viel zu wenige Wohnungen in den Ballungszentren. Die Lage ist sogar so dramatisch, dass Baden-Württemberg im Bundesvergleich bei der Förderung von Wohnbau auf dem vorletzten Platz dümpelt. Soziale Politik sieht aber anders aus: Wir brauchen dringend, also noch dieses Jahr, direkt nach der Wahl des neuen Landtags, ein großes, ernst gemeintes Wohnbauprogramm. Hier wird DIE LINKE sich für die Menschen im Land stark machen, die seit Jahren auf Wohnungssuche sind.“

DIE LINKE wird in den Landtag von Baden-Württemberg ein Sofortprogramm Wohnungsbau einbringen:

* im Jahr 2016 250 Mio. Euro Zuschuss

* in den folgenden Jahren 500 Mio. Euro pro Jahr Zuschuss

* für die Errichtung von 50.000 bzw. 100.000 Wohnungen pro Jahr

* davon 15.000 bzw. 25.000 Sozialwohnungen pro Jahr

Zum Vergleich: Bayern fördert den Wohnungsbau jährlich mit 260 Mio. Euro.


Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit
Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg
Marienstr. 3a
70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45
Fax: 0711 / 24 10 46
Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de