Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presse


Grün-Schwarz in Baden-Württemberg versagt bei Kitas

Grün-Schwarz in Baden-Württemberg versagt bei Kitas

Dirk Spöri, Landessprecher der LINKEN, erklärt zur neuesten Studie des IW: "Über 40.000 Kita-Plätze für Kinder bis zu drei Jahren fehlen in Baden-Württemberg, wie das Institut der Deutschen Wirtschaft am Montag in einer Studie veröffentlichte. Damit haben 13 Prozent der Kinder keinen Betreuungsplatz, obwohl sie einen bräuchten. Baden-Württemberg steht schlechter da als die meisten anderen Bundesländer. Grün-Schwarz macht keine familienfreundliche Politik sondern macht erschwert Eltern das Leben. Eines der reichsten Bundesländer leistet sich eine schlechte Kinderbetreuung: hohe Gebühren und zu wenig Plätze. Nötig im Land wäre eine Bildungsoffensive, die bei der Vorschulerziehung beginnt: gebührenfreie Kitas. bessere Löhne und Arbeitsbedingungen, mehr Geld für die Kommunen, damit mehr Erzieherinnen und Erzieher ausgebildet und eingestellt werden können."

Siehe www.iwkoeln.de/studien/iw-kurzberichte/beitrag/wido-geis-thoene-betreuungsluecke-sinkt-leicht-auf-273000-plaetze-408267.html


Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit
Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg
Marienstr. 3a
70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45
Fax: 0711 / 24 10 46
Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de