Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presse


Millionärssteuer bringt jährlich 80 Milliarden Euro!

Wer soll die hunderte von Milliarden für die Bankenrettung und die Konjunkturprogramme zahlen? Heißen die Bürger deshalb so, nur weil sie bürgen? Müssen wir am Ende mehr Steuern zahlen und weiteren Sozialabbau ertragen? In den 30er Jahren hat US-Präsident Roosevelt mit dem „New Deal“ die Wirtschaft wieder auf Trapp gebracht. Bezahlen mussten die Reichen. Großverdiener zahlten fast 80 Prozent Einkommensteuer. Auch DIE LINKE will, dass Reiche und Vermögende bezahlen. Sie sind die Profiteure des Finanzkasinos. Privatvermögen oberhalb von 1 Millionen Euro sollen mit fünf Prozent besteuert werden.

Download als MPEG4 (15MB) , als Windows Media Video (9MB)


Kontakt &
Presseanfragen

Claudia Haydt
Landesgeschäftsführerin

DIE LINKE Baden-Württemberg
Falkertstraße 58
70176 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45
Fax: 0711 / 24 10 46

presse@die-linke-bw.de