Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presse


Südwest-LINKE wählt neuen Landesvorstand

Landessprecher Bernd Riexinger

Südwest-LINKE wählt neuen Landesvorstand. Die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands wurden mit gutem Ergebnis wieder gewählt.

DIE LINKE. Baden-Württemberg wählte auf ihrem ordentlichen Landesparteitag im Stuttgarter Gewerkschaftshaus einen neuen Landesvorstand.  Die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstands Bernd Riexinger (90%), Sabine Rösch-Dammenmiller (89%), Sybille Stamm (88%) und Bernhard Strasdeit (82%) wurden mit gutem Ergebnis wieder gewählt. Für Dorothee Diehm, die nicht mehr antrat, wurde die 1. Bevollmächtigte der Gewerkschaft IG Metall Schwäbisch-Hall, Heidi Scharf (80%) gewählt. Wieder gewählt wurde auch der Landesschatzmeister Christoph Cornides (94%).

Als ordentliche Landesvorstandsmitglieder wurden gewählt:

  • Marta Aparicio (Stuttgart)
  • Antje Claaßen-Fischer (Zollernalb)
  • Sabine Zürn (Karlsruhe)
  • Monika Knoche (Karlsruhe)
  • Susanne Kempf (Aalen)
  • Dorothee Diehm (Freudenstadt)
  • Gregor Mohlberg (Freiburg)
  • Edgar Wunder (Heidelberg)
  • Dirk Spöri (Freiburg)
  • Utz Mörbe (Böblingen)
  • Reinhard Neudorfer (Waiblingen)
  • Ali Yalcin (Sigmaringen)

Kontakt & Presseanfragen

Bernhard Strasdeit
Landesgeschäfstführer

DIE LINKE Baden-Württemberg
Marienstr. 3a
70178 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45
Fax: 0711 / 24 10 46
Mobil: 0171 / 12 68 215

presse@die-linke-bw.de