Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Presse


Wahlkampfauftakt der Südwest-LINKEN – LINKE gut aufgestellt

Am Samstag, dem 25.4.09, eröffnet die DIE LINKE in Baden-Württemberg den Wahlkampf für die Kommunal-, Regional- und Europawahlen. Bei einer landesweiten Konferenz mit den VertreterInnen der Kreisverbände stimmt sich die Partei auf den Wahlkampf ein. Bernd Riexinger, Landessprecher wird vor den VertreterInnen der Kreise die wichtigsten kommunalpolitischen Grundsätze und Forderungen zusammenfassen. Die beiden an aussichtsreichen Plätzen positionierten Kandidaten für die Europawahl, Tobias Pflüger und Wilfried Telkämper stellen das Europawahlprogramm vor. Die Landespartei sieht sich für die Wahlen am 7. Juni gut aufgestellt.

Erstmals kandidiert DIE LINKE in allen Großstädten, in der Mehrzahl der Landkreise und in einigen größeren Städten und Kommunen zu den Kommunalwahlen.  Zu den Regionalwahlen tritt sie in allen Wahlreisen der Region Stuttgart an. Bernhard Strasdeit vom geschäftsführenden Landesvorstand:  „Auch wenn wir als junge Partei noch längst nicht in der Lage sind flächendeckend zu kandidieren, ist das für DIE LINKE ein qualitativer Sprung. Wir werden unsere Mandate in den Kommunalparlamenten vervielfachen.“

Auch für die Europawahlen erwartet die Partei in Baden-Württemberg ein gutes Ergebnis: „Wir haben mit Tobias Pflüger und Wilfried Telkämper  außerordentlich kompetente und profilierte Kandidaten.  Wenn es gut läuft, werden wir beide Kandidaten aus Baden-Württemberg ins Europaparlament bringen“, sagt Sybille Stamm, ebenfalls vom geschäftsführenden Landesvorstand.

Für DIE LINKE in Baden-Württemberg stehen die sozialen Fragen, der Erhalt und die Schaffung neuer Arbeitsplätze im Mittelpunkt des Wahlkampfes. „Keine Partei ist in ihren Einschätzungen über die Krisengefahr und die verheerenden Auswirkungen der neoliberalen Politik so klar bestätigt worden wie DIE LINKE. Als einzige Partei, steht sie für einen klaren und eindeutigen Politikwechsel, sowohl auf kommunaler und regionaler wie auch auf europäischer Ebene“, erklärte Bernd Riexinger. Landesvorstand.

Die Wahlkampfkonferenz der Südwest-LINKEN
Samstag 25. April 2009 um 10.30 Uhr im Bürgerzentrum Südwerk,
Henriette-Obermüller-Straße 10, 76137 Karlsruhe
Anfahrtsbeschreibung: http://www.suedwerk-karlsruhe.de/kontakt.html


Kontakt &
Presseanfragen

Claudia Haydt
Landesgeschäftsführerin

DIE LINKE Baden-Württemberg
Falkertstraße 58
70176 Stuttgart

Tel: 0711 / 24 10 45
Fax: 0711 / 24 10 46

presse@die-linke-bw.de