Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Marco Radojevic

Marco Radojevic, Kandidat im Wahlkreis Konstanz, bewirbt sich für Platz 4 der Landesliste

Wohnort / Wahlkreis: Konstanz. Geboren 20.9.1990. Tätigkeit: Student (Politik- und Verwaltung)

Liebe Genossinnen und Genossen, ich will einen offensiven Generationenwechsel in unserer Partei anstoßen und bewerbe mich deshalb auf Listenplatz 4. Wir müssen endlich die tiefen Gräben in unserer Partei schließen, damit wir gemeinsam für das Wohl der Menschen und einen demokratischen Sozialismus kämpfen können.

Als junger Linker möchte ich dafür streiten, verkrustete Strukturen in der Gesellschaft, aber auch in unserer Partei aufzubrechen: Hiervon profitieren nur Eliten, wir dagegen sind eine Partei der Basis. Wir müssen unsere Partei für die Bürger öffnen. Dazu gehört aber nicht nur ein Bürgerdialog, sondern auch ein deutliches Signal für einen Neuanfang nach außen.

Wir sind nicht nur eine „Dagegen-Partei“, wie uns die bürgerlichen Medien gerne darstellen. Wir sind die Partei, die für einen demokratischen Sozialismus streitet. Wir haben eine Vision eines modernen, solidarischen und gerechten Gemeinwesens, in dem kein Kind, Erwachsener oder Rentner auf der Strecke zurückgelassen wird.

Ich bin der Ansicht, dass viele Menschen unsere programmatischen Ziele teilen, aber uns gelingt es nicht, diese in einer sympathischen, einfachen und gut verständlichen Sprache zu erklären. Wir müssen eine deutliche linke Kante zeigen, dabei dürfen wir aber nicht zu oberlehrerhaft wirken. Unser Motto im Kampf für eine gerechte Welt muss sein „Fragend schreiten wir voran“. Ich trete deshalb nicht nur als Bundestagskandidat für unsere Partei an, der unsere Inhalte mit ganzem Herzen vertritt, sondern auch als Vermittler und Kommunikator zwischen den Bürgern und unserer Partei.

Hierzu schrieb ein Bürger aus Konstanz: „Mit ihm hat DIE LINKE einen Kandidaten gefunden, der in mehrerlei Hinsicht punkten kann: Nicht nur, dass er einen Generationenwechsel begründet, ohne dabei den Anschluss an die Themen des Alters zu verlieren; seine rhetorischen Kenntnisse und verständliche Ausdrucksweise ermöglichen, dass er mit seinen Botschaften beim Bürger ankommt.“

Meine thematischen Schwerpunkte liegen in der Sozialpolitik, der Bildungspolitik und dem Bereich Demokratie & Bürgerrechte.

Bei weiteren Fragen zu meinen Inhalten oder meiner Person, besucht einfach meine Website: linke-bw.de/wk287/ . Ich freue mich über alle Fragen!

Lasst uns einen starken Wahlkampf auf die Beine stellen und mit einer starken Fraktion in den Bundestag einziehen!

Solidarische Grüße
Marco Radojevic