Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Debatte & Theorie Mobilität Umwelt & Klimaschutz Termin
10:00 Uhr

Spurwechsel

Konferenz der RLS - Samstag, 2. Juli 2022, 10.00 - 18.00 Uhr /

im Gewerkschaftshaus, Willi-Bleicher-Haus, Willi-Bleicher-Str. 20, 70174 Stuttgart

Tagung/Konferenz u.a. mit Prof. Klaus Dörre (Uni Jena), Mario Candeias (RLS), Nisha Tossaint-Teachout (FFF Stuttgart), Bernd Riexinger (MdB, Die Linke), Bernhard Knierim (Bahn für alle) u.v.m.

Worum geht‘s?
Abwehrkämpfe erfolgreich führen
Die industrielle Basis von Baden-Württemberg ist durch die Automobil- und Zuliefererindustrie geprägt. Auch Teile des Maschinenbaus, der Chemieindustrie, der IT und weiterer Bereiche sind damit eng verbunden. Hunderttausende von Arbeitsplätzen sind davon abhängig. Wir stehen vor einer gewaltigen Transformation dieser Industriebereiche. Die Stichworte sind Elektromotorisierung und Digitalisierung. In den letzten Jahren wurden schon zahlreiche Standorte geschlossen und/oder in osteuropäische Länder verlagert. Tausende industrieller Arbeitsplätze wurden vernichtet. Es wird geschätzt, dass durch die Elektromotorisierung mehrere hunderttausend Arbeitsplätze verloren gehen werden. Viele Beschäftigte, ihre Betriebsräte und ihre Gewerkschaft stehen vor heftigen Abwehrkämpfen und wir wollen diskutieren, wie sie erfolgreich geführt werden können.

zum Programm der RLS

In meinen Kalender eintragen

Landesvorstand

Landesvorstandssitzungen:

15. Mai

2. Juli

Sommerpause

17. September

16. Oktober

 

Livestreams & Videokonferenzen

Zum Online-Veranstaltungsprogramm der LINKEN