Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Original sozial – vor und nach der Wahl

CDU und FDP haben abgewirtschaftet – im Land wie im Bund. Ob es zu einem wirklichen Politikwechsel für mehr sozi­ale Gerechtigkeit kommt, entscheidet sich mit dem Einzug der LINKEN in den Landtag. Alle Beispiele der zurückliegenden Jahre zeigen, dass SPD und Grüne nur unter dem Druck der LINKEN und der sozialen Bewegungen beginnen, ihre verfehlte Politik der Vergangenheit zu korrigieren. Nur der Einzug der LINKEN in den Landtag wird SPD und Grüne vor die Frage stellen, ob sie als unterwürdige Koalitionspartner der CDU existieren oder wirklich eine Politikwende einlei­ten wollen. Im ersten Fall wird es im Landtag wenigstens nach langen Jahren wieder eine wirkliche Opposition geben, im zweiten Fall eröffnet sich die Chance einer gerechten Zukunft auch in Baden Württemberg.

Als Teil von gewerkschaftlichen Kämpfen, Bildungsstreiks, Umweltbewegungen und anderen Protesten werden wir auch nach den Wahlen für diese Forderungen eintreten.

Denn für DIE LINKE gilt: „Original sozial, vor und nach der Wahl“.