Zurück zur Startseite

Dietmar Bartsch

Dietmar Bartsch: Bundesregierung begreift Dimension des Brexits nicht

Tippspiel zur Fussball-EM 2016

17.9. Großdemo gegen TTIP & CETA

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht auf dem Magdeburger Parteitag

Dietmar Bartsch

Dietmar Bartsch auf dem Magdeburger Parteitag

Katja Kipping

Katja Kipping auf dem Magdeburger Parteitag

Bernd Riexinger

Bernd Riexinger auf dem Magdeburger Parteitag

Heike Hänsel

Heike Hänsel: Diese Flüchtlingspolitik ist die Schande Europas

Sahra Wagenknecht

Sahra Wagenknecht: TTIP bedeutet nicht Freihandel, sondern Sonderrechte für Konzerne

Panama Papers: Jetzt unterschreiben gegen Steuerflucht!

Steuerflucht-Skandal muss politische Konsequenzen haben!

Aufstehen gegen Rassismus

Spenden erwünscht

Auch nach dem Wahlkampf sind wir auf Ihre Spende angewiesen!
DIE LINKE ist die einzige im Bundestag vertretene Partei, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Um so wichtiger sind für uns Spenden von Genoss*innen und Sympathisant*innen! Für jede Spende ab 20 Euro erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, wenn Sie Ihre Adresse bei der Überweisung im Überweisungszweck angeben.
Spendenkonto: DIE LINKE Baden-Württemberg, Postbank Stuttgart
IBAN: DE58 6001 0070 0289 5827 00
BIC: PBNKDEFF

Unsere bundesweite Kampagne

Das muss drin sein!

So erreichen Sie uns direkt

Tel: 0711/241045 info@die-linke-bw.de

Flüchtlinge Willkommen - Themenseite

Aktuelles Flugblatt

Kein Frieden mit PEGIDA! Nein zu Rassismus und zur Hetze gegen Muslime. Flugblatt DOWNLOAD

Linke Kommunalpolitik

fragt uns! sagts uns! DIE LINKE BürgerInnen Hotline 03024009999 Mitglieder Hotline 03024009555
Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg

Newsletter abonnieren

Jugendverband

Banner: Plakatspende für DIE LINKE
Landesparteitag am 25./26. Juni 2016 in Stuttgart

Ort: Bürgerhaus Möhringen, Filderbahnplatz 32, 70567 Stuttgart - Haltestelle: S-Möhringen

Weitere Infos

Aktuelles aus Baden-Württemberg
28. Juni 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Mindestlohn steigt um 34 Cent brutto

Der gesetzliche Mindestlohn steigt von 8,50 Euro auf 8,84 brutto in der Stunde. Das ist wirklich ein schlechter Witz, erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE.

Unter 12 Euro pro Stunde schützt der Mindestlohn... mehr

 
27. Juni 2016 Presseecho, 5. Landesparteitag

Presse über Landesparteitag

www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.landesparteitag-der-linken-die-linkspartei-will-die-dauerkrise-hinter-sich-lassen.ad0942e3-edf7-4035-bd96-5b9bdef010d4.html

www.swp.de/ulm/nachrichten/suedwestumschau/Scharf-und-Spo... mehr

 
27. Juni 2016 Rede, Landesvorstand, 5. Landesparteitag

Rede von Landessprecherin Heidi Scharf

 mehr

 
26. Juni 2016 Pressemitteilung, 5. Landesparteitag

Landesparteitag DIE LINKE: Landesvorstand neu gewählt bzw. wiedergewählt

Die 160 anwesenden Delegierten des Landesverbands Baden-Württemberg der Partei DIE LINKE haben heute beim Landesparteitag in Stuttgart den Landesvorstand neu gewählt.

Der Vorstand setzt sich aus dem geschäftsführenden und aus... mehr

 
26. Juni 2016 Pressemitteilung, Landesvorstand, 5. Landesparteitag, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Landesparteitag: DIE LINKE tritt für gesellschaftliche Gerechtigkeit ein

Forderungen: Mindestlohn 12 Euro, Mindestrente 1050 Euro, mehr Personal in Bildung, Gesundheit und Pflege

Stuttgart, den 25. Juni 2016: DIE LINKE. Baden-Württemberg tritt auch weiterhin für gesellschaftliche Gerechtigkeit im... mehr

 
21. Juni 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Nie wieder Faschismus, nie wieder Krieg!

Am 22. Juni 1941 überfiel die faschistische deutsche Wehrmacht die Sowjetunion, überzog sie mit einem barbarischen Vernichtungskrieg. Anlässlich des morgigen 75. Jahrestages gedenken die Vorsitzenden von Partei und... mehr

 
16. Juni 2016 Pressemitteilung, Parteivorsitzende Riexinger/Kipping

Torschlusspanik bei der Reform der Erbschaftsteuer

Nachdem die Bundesregierung sich nicht auf eine Reform der Erbschaftsteuer einigen konnte, wollen SPD-Chef Gabriel und CSU-Chef Seehofer heute mit Bundesfinanzminister Schäuble (CDU) einen Kompromiss aushandeln. Scheitert dies,... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 7 von 1067

Herzlichen Glückwunsch an den neuen Parteivorstand!

Wir gratulierten allen Gewählten, insbesondere den Genoss*innen unseres Landesverbands, Bernd Riexinger, Tobias Pflüger und Claudia Haydt!

Weitere Wahlergebnisse und Beschlüsse

Neue Ausgabe - Jetzt online lesen!
hier klicken und online lesen

Landesinfo 02/2016

Themen dieser Ausgabe sind u.a.:

  • Landtagswahl: Ergebnisse und Auswertung
  • Landesregierung: Grün-Schwarze Sparpolitik
  • Bahn für alle: Sozialticket statt Fahrpreiserhöhung
  • Jubiläum: 100. Geburtstag Theodor Bergmanns
  • Protest: TTIP-Demonstrationen 17.9.
  • Parteiaufbau: Neue Herausforderungen




1. Mai 2016 - Tag der Arbeit in Baden-Württemberg

„Zeit für mehr Solidarität“ – unter diesem Motto ruft der DGB zum diesjährigen Tag der Arbeit auf. Zehntausende kamen zu 53 Veranstaltungen im ganzen Land.

Unser Parteivorsitzender Bernd Riexinger sprach in Freiburg Artikel in der Badischen Zeitung

DIE LINKE Baden-Württemberg im Bundestag
27. Juni 2016 Kommentar, MdB Michael Schlecht

Brexit: Jetzt Schutzschirm für Beschäftigte

Michael Schlecht, MdB, wirtschaftspolitischer Sprecher Fraktion DIE LINKE – Der Brexit ist da. Weltweit brechen die Börsen ein, in Deutschland um 10 Prozent. Das ist der größte Kurssturz seit 2008. Das Pfund wertet massiv ab,... mehr

 
27. Juni 2016 Meldung, MdB Richard Pitterle

Bessere Rahmenbedingungen für Klinikpersonal schaffen!

Der Kreisverband DIE LINKE Böblingen hat eine Kampagne zur Personalnot an den Kliniken. Dazu wird es auch eine Podiumsdiskussion u.a. mit Bernd Riexinger geben, moderiert von MdB Richard Pitterle. mehr

 
27. Juni 2016 Position, MdB Heike Hänsel

»Wir brauchen internationale Solidarität«

Bewegende wie warnende Worte im Bundestag: Auf Einladung von „Reporter ohne Grenzen“ ist der türkische Journalist Can Dündar nach Berlin gekommen. Der Chefredakteur der regierungskritischen Tageszeitung Cumhuriyet musste sich im... mehr

 
24. Juni 2016 Kommentar, MdB Michael Schlecht

Geschenke für die Reichen

Michael Schlecht, MdB, wirtschaftspolitischer Sprecher Fraktion DIE LINKE –

Die Bundesregierung hat lange mit sich gerungen. Nun hat sie sich auf eine Reform der Erbschafts- und Schenkungssteuer geeinigt. Wer allerdings ... mehr

 
24. Juni 2016 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Für ein Europa der Menschen, statt der Konzerne

Angesichts der erfolgreichen Volksabstimmung über den Austritt Großbritanniens aus der EU erklärt die Tübinger Bundestagsabgeordnete und stellvertretende Fraktionsvorsitzende der LINKEN, Heike Hänsel:

„Der sogenannte BREXIT... mehr

 
24. Juni 2016 Pressemitteilung, MdB Annette Groth

92 deutsche Staatsangehörige sitzen im Gazastreifen fest

„Würde so etwas in einem anderen Land der Welt geschehen, wären die offiziellen Reaktionen wesentlich drastischer,“ erklärt Annette Groth, menschenrechtspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, in Reaktion auf die an sie... mehr

 
24. Juni 2016 Position, Meldung, MdB Karin Binder

„Mit der Verletzung von Menschenrechten lässt sich mehr Profit machen“

„Mit der Verletzung von Menschenrechten lässt sich mehr Profit machen“[Namen der TeilnehmerInnen und deren Organisation und Funktion]Karin Binder (MdB): „Billige Bananen in Deutschen Supermarktregalen führen zu sklavenähnlichen... mehr

 
23. Juni 2016 Pressemitteilung, MdB Heike Hänsel

Bundesregierung muss Waffenstillstand in Kolumbien unterstützen

„Die heute unterzeichnete bilaterale und endgültige Waffenstillstandsvereinbarung zwischen der Regierung Kolumbiens und der Guerillaorganisation FARC-EP ist eine historische Zäsur und der erste Schritt auf dem Weg zum Ende des... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 8 von 2101

90.000 demonstrierten gegen TTIP & CETA in Hannover!

Bei einer beeindruckenden Demonstration gegen das Freihandelsabkommen TTIP und CETA in Hannover waren viele Mitglieder der LINKEN, unter ihnen zahlreiche Abgeordnete aus dem Bundestag, den Ländern und Regionen dabei. Mehrere Zehntausend Teilnehmerinnen und Teilnehmer machten den Protest gegen die umstrittenen Abkommen zu einem öffentlichen Ereignis. Fotos

Aus den Kreis- und Ortsverbänden
22. Juni 2016 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Wir schaffen das!

Die Situation in der Shedhalle ist nach wie vor schwierig. Besonders für kranke und traumatisierte Geflüchtete ist die Situation unerträglich. Die Aufenthaltsdauer ist nicht definiert, sie hängt vom Asylverfahren ab, dies kann... mehr

 
21. Juni 2016 Position, KV Tübingen, Aktiv vor Ort

Grün-schwarzer Rotstift

Bereits in der letzten Legislaturperiode wurden die Konsolidierungserfolge im Sinne der "schwarzen Null" laut Landesrechnungshof durch Kürzungen bei den Kommunen erreicht. Die neuen Sparvereinbarungen der grün-schwarzen... mehr

 
20. Juni 2016 Meldung, Position, Anfrage, Gemeinderat, Aktiv vor Ort

Warteliste von nicht erfüllten Mietnachfragen bei der GBG

Gökay Akbulut und Thomas Trüper

Anfrage zur Sitzung des Gemeinderats am 14. Juni 2016

 mehr

 
17. Juni 2016 Meldung, KV Stuttgart, Aktiv vor Ort, Stadt- & Gemeinderat

Zurück zum sozialen Wohnungsbau – SÖS-LINKE-PluS untermauert Forderungen nach Wende in der Wohnungspolitik mit Antrag

Die bereits beschlossene Mieterhöhung für Bewohner der Stuttgarter Wohn- und Städtebaugesellschaft (SWSG) stößt auf scharfe Kritik der Fraktionsgemeinschaft. In dem Antrag setzt sich das Bündnis unter anderem dafür ein, die... mehr

 
10. Juni 2016 Meldung, KV Stuttgart, Aktiv vor Ort

Ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit - Solidarität als Lösung?

Die Veranstaltung am Mitteoch, den 08.06., stand im Zeichen einer Bestandsaufnahme und kritischen Reflexion der Zustände und Probleme in der Flüchtlingspolitik in Stuttgart. Im Zentrum stand die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit –... mehr

 

Zeige Ergebnisse 1 bis 5 von 973

Aktionskonferenz "Das muss drin sein"

Hunderte Aktionen sind im Rahmen der Kampagne "Das muss drin sein."bisher bundesweit durchgeführt worden. Wir waren und sind gemeinsam laut geworden für unsere Forderungen, Befristung und Leiharbeit zu stoppen, eine sanktionsfreie Mindestsicherung statt Hartz IV einzuführen, den Personalmangel in Bildung, Pflege und Gesundheit zu beenden - und der Kampf geht weiter.

Eröffnet wurde die Aktionskonferenz von unserem Parteivorsitzenden Bernd Riexinger
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von allen Bundesländern.
v.l.n.r. Daniel Anton, Jochen Dürr, Matthias von Herrmann, Vanessa Kohm, Nikita Karavaev, Dagmar Uhlig, Sahra Mirow (auch dabei: Sabine Ganowiak, Florian Vollert)
In Arbeitsgruppen wurde intensiv diskutiert und analysiert
Solidarität statt Rassismus! Helfen statt Hetzen!
v.l.n.r. Reiner Hofmann, Tom Adler, Richard Pitterle, Dagmar Uhlig, Hannes Rockenbauch, Bernd Riexinger, Michael Schlecht, Heike Hänsel, Thomas Edtmaier.

Über 7.000 Menschen setzten am Samstag, 16. Januar auf dem Stuttgarter Schloßplatz ein deutliches Zeichen gegen Rassismus und Gewalt. Mehr als 80 Organisationen haben die Kundgebung "Halt zusammen! - Geben Rassismus und Gewalt!" unterstützt. DIE LINKE Baden-Württemberg war mit ihren Bundestagsabgeordneten und vielen Mitgliedern dabei. weiterlesen