Zurück zur Startseite

Spenden erwünscht

Auch nach dem Wahlkampf sind wir auf Ihre Spende angewiesen!
DIE LINKE ist die einzige im Bundestag vertretene Partei, die keine Großspenden von Konzernen, Banken, Versicherungen und Lobbyisten erhält. Unsere wichtigste Einnahmequelle sind unsere Mitgliedsbeiträge. Das macht uns unabhängig vom Einfluss Dritter. Wir sind nicht käuflich. Um so wichtiger sind für uns Spenden von Genoss*innen und Sympathisant*innen! Für jede Spende ab 20 Euro erhalten Sie eine Spendenbescheinigung, wenn Sie Ihre Adresse bei der Überweisung im Überweisungszweck angeben.
Spendenkonto: DIE LINKE Baden-Württemberg, Postbank Stuttgart
IBAN: DE58 6001 0070 0289 5827 00
BIC: PBNKDEFF

DIE LINKE wirkt - auch in Baden-Württemberg!

Über uns

DIE LINKE. Baden-Württemberg hat derzeit ca. 3000 Mitglieder. Der Landesverband ist in Kreisverbänden organisiert. Zusätzliche gibt es thematische Landesarbeitsgemeinschaften.

Der Landesverband Baden-Württemberg wurde im Mai 2007 in Stuttgart gegründet.

Der Landesvorstand DIE LINKE. in Baden-Württemberg besteht aus 18 Mitgliedern. Er führt den Landesverband und setzt in enger Zusammenarbeit mit den Wahlkreisbüros und den LINKEN vor Ort politische Impulse. Die Landesgeschäftsstelle leitet als Landesgeschäftsführer Bernhard Strasdeit (Tübingen).

In den Landesarbeitsgemeinschaften des Landesverbands beschäftigen sich LINKE aus dem ganzen Land mit aktuellen und grundsätzlichen Fragen aus unterschiedlichen Politikfeldern.


1. Mai 2017

DIE LINKE Baden-Württemberg am 1. Mai

DIE LINKE war am 1.Mai auf der Straße für höhere Löhne, niedrige Mieten, gegen AfD, Pegida und Co.! Und ganz klar: wir unterstützen den Kampf der Pflegekräfte, die für mehr Personal und Entlastung im Berufsalltag kämpfen. DIE LINKE fordert daher auch 100.000 Pflegekräfte mehr!

Mai-Demo in Freiburg

Mai-Demo in Stuttgart
Ostermarsch 2017

Ostermarsch 2017 in Stuttgart

(alle Fotos von Roland Hägele)

DIE LINKE.
Tobias Pflüger, stellv.Parteivorsitzende


Fronttransparent


Richard Pitterle, MdB
Kreisvorsitzenden Konferenz in Berlin

Kreisvorsitzenden- und Aktionskonferenz 2017 in Berlin

Die Zukunft, für die wir kämpfen!

Am Wochenende hat in Berlin die diesjährige Kreisvorsitzenden- und Aktionskonferenz stattgefunden. Sie stand unter dem Motto "Die Zukunft, für die wir kämpfen: Sozial, gerecht, für alle." Dabei ging es auch um die Frage, wie die Kampagne "Das muss drin sein." in den Bundestagswahlkampf überführt werden kann. Auch Baden-Württemberg war mit mehreren Kreisvorsitzenden vertreten.

Team Baden-Württemberg
Die ganze Gruppe!
Mit der neuen Miethai-Aktion
Landesweites Neumitgliedertreffen

Landesweites Neumitgliedertreffen mit Bernd Riexinger in Stuttgart

Mit über 320 Neumitgliedern seit November letzten Jahres liegt DIE LINKE Baden-Württemberg wohl gar nicht so schlecht im allgemeinen Parteienvergleich. 40 davon kam am letzten Wochenende zum landesweiten Neumitgliedertreffen nach Stuttgart. Es wurde viel über die Mitmach-Möglichkeiten in den Kreisverbänden gesprochen, aber in kleineren Arbeitsgruppen blieb auch viel Zeit um sich die Wünsche und Vorstellungen der Neumitglieder anzuhören und zu reflektieren. Ein rundum gelungener Nachmittag, der von Sahra Mirow, Heidi Scharf, Karin Binder, Dagmar Uhlig, Elwis Capece und Bernd Riexinger durchgeführt wurde.