Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Trauer um Henning Zierock

Die LINKE Baden-Württemberg trauert um den Friedensaktivisten und Musiker Henning Zierock, der in der Nacht zum 11.Mai in Homburg in Folge einer schwierigen Herzoperation verstorben ist. Er wurde 70 Jahre alt. Henning Zierock leitete viele Jahre den Theodorakis-Chor Tübingen/Stuttgart und gründete zusammen mit internationalen Persönlichkeiten, wie Mikis Theodorakis, Christa Wolf, Inge und Walter Jens, Karola Bloch und vielen anderen am 8. Mai 1988 in Tübingen die Gesellschaft Kultur des Friedens, die sowohl vor Ort als auch international in vielen Krisengebieten politisch aktiv war. Eng verbunden war er mit dem griechischen Komponisten und Widerstandskämpfer Mikis Theodorakis, an dessen Beerdigung er letztes Jahr auf Kreta mit Musik mitwirkte. Seit vielen Jahren arbeitete er auch friedenspolitisch zusammen mit dem Musiker Konstantin Wecker.
Henning war noch bis kurz vor seiner Operation gegen den Krieg in der Ukraine und die atomare Eskalationsgefahr mit zahlreichen Kundgebungen auf der Straße. Seine erklärtes Ziel war es: „den Frieden gewinnen und nicht den Krieg“.  Gerade in kriegerischen Zeiten wie diesen wird Hennings Stimme fehlen. Sein unermüdliches Engagement ist uns Ansporn weiter an der Überwindung von Krieg und Militär zu arbeiten. Danke!

Der massive Anstieg der Energie- und Kraftstoffpreise führt zu einer enormen finanziellen Mehrbelastung, die arme oder von Armut bedrohte Haushalte nicht bewältigen können. Um Armut durch steigende Energiekosten zu verhindern, haben wir ein kommunalpolitisches Energieforum einberufen. Wir haben dabei kurzfristige kommunalpolitische wie auch mittel- und langfristige Maßnahmen entwickelt, die die Menschen konkret entlasten. Weiter zum Aktionsprogramm: Energie für alle.

Unsere Position

Unsere Kampagne

Klimagerechtigkeit

LINKS BEWEGT

Unser Online-Magazin

Wir stellen Menschen vor, die vor Ort für DIE LINKE aktiv sind. Wir berichten über aktuelle Themen und Aktionen, und geben Tipps und Argumentationshilfen: Wie bietet man rechten Parolen Paroli? Wie machen wir linke Kommunalpolitik stark?

Dazu eine Portion linker Popkultur, mit Buch- und Filmkritiken, Events und einem Online-Quiz. Links bewegt - jetzt online!

Pressemitteilungen

Landespolitik


Hilfe für die Schlecker-Frauen gefordert

Die sechs baden-württembergischen Bundestagsabgeordneten der LINKEN fordern von Wirtschaftsminister Nils Schmid, eine Transfergesellschaft für die vor der Entlassung stehenden Schlecker-Frauen zu ermöglichen. Außerdem fordern sie die Unterstützung eines Genossenschaftsmodells zur Weiterführung der seither umsatzstarken Schlecker-Märkte. "Diese... Weiterlesen


Iveco-Arbeitsplätze in Deutschland erhalten - kein Ausspielen von Standorten mit Subventionen

"Die spanische Regierung soll Medien zufolge bereit sein, die Verlagerung der LKW-Produktion von Iveco nach Spanien mit 500 Millionen Euro zu subventionieren. Sollten die Berichte zutreffen, so stände dieses Vorgehen im Widerspruch zu EU-Recht, da Standortverlagerungen nicht subventioniert werden dürfen. Die ... Weiterlesen


Arbeitsplatzverlagerung von Iveco mit illegalen Subventionen muss gestoppt werden

"Die Verlagerung der Ulmer Iveco-Arbeitsplätze nach Madrid ist illegal, weil die spanische Regierung dem Konzern dafür 500 Millionen bezahlt", kritisiert Michael Schlecht, Bundestagabgeordneter und ... Weiterlesen

Aktuelles


Linke-Chef Bernd Riexinger fordert Wohnungsbau-Programme

"200 Millionen sind die Untergrenze"- "Schon bevor mehr Flüchtlinge kamen, hatten wir Wohnungsnot" Gemeinsam mit der Mannheimer Stadträtin Gökay Akbulut will Bernd Riexinger (59) als Spitzenkandidat die Linke in den Stuttgarter Landtag führen. Beim Besuch in Heidelberg sprach der Parteichef der Bundes-Linken über Versäumnisse beim sozialen... Weiterlesen


Ermittlungen gegen Waffenhersteller Carl Walther - Endlich Rüstungsexporte verbieten

Im Hinblick auf die Ermittlungen der Stuttgarter und Ulmer Staatsanwaltschaft gegen den Waffenhersteller Carl Walther wegen des Verdachts illegaler Waffenlieferungen nach Kolumbien, erklärt Heike Hänsel, entwicklungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE: „Die zahlreichen Fälle von „illegalen“ Waffenlieferungen zeigen, dass Rüstungsexporte... Weiterlesen


»Hinter Corbyns Sieg steht eine richtige Bewegung«

Der neue Labour-Vorsitzende gefällt der SPD gar nicht, wohl aber der Linkspartei. Ein Gespräch mit Tobias Pflüger Sie kennen den am Wochenende gewählten Labour-Vorsitzenden Jeremy Corbyn persönlich. Kann der Mann die Hoffnungen erfüllen, die die britische und europäische Linke in ihn setzt? Corbyn vertritt auch und gerade in der Außenpolitik... Weiterlesen