Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
Alexander Kauz, Ellena Schumacher Koelsch, Luigi Pantisano

Beim Bundesparteitag am 24. bis 26. Juni wird ein neuer Parteivorstand gewählt. Die bisherigen Mitglieder im Parteivorstand aus Baden-Württemberg, Sabine Skubsch, Antje Behler und Tobias Pflüger werden nicht erneut antreten. Wir bedanken uns herzlich für ihre Arbeit im bisherigen Parteivorstand.

In der Landesvorstandssitzung an 15. Mai hat der Landesvorstand beschlossen, die Kandidaturen von Alexander Kauz, Ellena Schumacher Koelsch und Luigi Pantisano für den Parteivorstand zu unterstützen. Die drei repräsentieren den Landesverband als aktive Gewerkschafter*innen, engagierte Kommunalpolitiker*innen im Einsatz für Frieden, gegen Rechts, für Klimagerechtigkeit und soziale Gerechtigkeit.

Zu den Bewerbungen:

Luigi Pantisano, stellvertr. Landessprecher und Stadtrat aus Stuttgart
Ellena Nilima Schumacher Koelsch, Mitglied im Landesvorstand und Kreis- und Stadträtin aus Schwäbisch-Hall
Alexander Kauz, Mitglied im Bundesausschuss und Gewerkschafter aus Emmendingen

Der massive Anstieg der Energie- und Kraftstoffpreise führt zu einer enormen finanziellen Mehrbelastung, die arme oder von Armut bedrohte Haushalte nicht bewältigen können. Um Armut durch steigende Energiekosten zu verhindern, haben wir ein kommunalpolitisches Energieforum einberufen. Wir haben dabei kurzfristige kommunalpolitische wie auch mittel- und langfristige Maßnahmen entwickelt, die die Menschen konkret entlasten. Weiter zum Aktionsprogramm: Energie für alle.


Sofortinfo: Landesvorstandssitzung 15.05.22

Auf der Online-Landesvorstandssitzung am 15.05.2022 hat der Landesvorstand beschlossen, dass Zara Kiziltas und David Schecher als erste Ansprechpersonen für eine Awareness-Struktur im Landesverband diese weiter ausarbeiten. Grundlage dafür ist das Awareness-Konzept, das bereits bei den Sondersitzungen des Landesvorstands am 25.4., den... Weiterlesen

Unsere Position

Unsere Kampagne

Klimagerechtigkeit

LINKS BEWEGT

Unser Online-Magazin

Wir stellen Menschen vor, die vor Ort für DIE LINKE aktiv sind. Wir berichten über aktuelle Themen und Aktionen, und geben Tipps und Argumentationshilfen: Wie bietet man rechten Parolen Paroli? Wie machen wir linke Kommunalpolitik stark?

Dazu eine Portion linker Popkultur, mit Buch- und Filmkritiken, Events und einem Online-Quiz. Links bewegt - jetzt online!

Pressemitteilungen

Landespolitik


Sozial-ökologische Transformation der Industrie braucht Demokratisierung der Wirtschaft

Am Dienstag war der erste Verhandlungstag gegen den Automobilhersteller Mercedes Benz vor dem Landgericht Stuttgart. Die Deutsche Umwelthilfe klagt gegen den Automobilhersteller, da dieser das Grundrecht auf Klimaschutz verletze. DIE LINKE. Baden-Württemberg und der Stuttgarter Bundestagsabgeordnete Bernd Riexinger begrüßen, dass das Landgericht... Weiterlesen


Landeshaushalt: Armutsbekämpfung muss oberste Priorität haben

DIE LINKE. Baden-Württemberg fordert die Landesregierung auf, Armutsbekämpfung zur klaren Priorität für den Doppelhaushalt 2023/24  zu machen. Mit gezielten Programmen für von Armut betroffene Menschen, einer sozialen Mietenpolitik, Investitionen in die soziale Infrastruktur und den öffentlichen Nahverkehr und die Förderung von guter,... Weiterlesen


Queerfeindlichhkeit darf keinen Platz in unserer Gesellschaft haben

Queerfeindliche Angriffe und das Verhalten der Polizei beim CSD Karlsruhe müssen lückenlos aufgeklärt werden. Am Rande des Christopher Street Day (CSD) in Karlsruhe kam es am Samstag, 5.6., zu mehreren queerfeindlichen Angriffen. Im Karlsruher Schlosspark wurde eine Person mit Regenbogenfahne angegriffen und die Fahne verbrannt. Das Online Magazin... Weiterlesen

Aktuelles


Jobcenter für schnelle Integration von Geflüchteten aus der Ukraine fit machen

„Die hohe Unsicherheit für Wirtschaft und Verbraucher – pandemiebedingte Lieferschwierigkeiten aus China, massive Preissteigerungen auf Energie und Lebensmittel wegen des russischen Angriffs auf die Ukraine – haben sich bislang nicht negativ auf den Arbeitsmarkt ausgewirkt. Die Arbeitslosenquote lag im Mai bei 4,9 Prozent. Ohne statistische Tricks... Weiterlesen


9-Euro-Ticket auf Dauer - Ausbau des ÖPNV beschleunigen!

DIE LINKE im Bundestag beantragt die Verlängerung des 9-Euro-Tickets mindestens bis zum Jahresende und eine Beschleunigung beim Ausbau des Personennahverkehrs. Bernd Riexinger, Mitglied im Verkehrsausschuss des Bundestags und Sprecher für nachhaltige Mobilität der LINKSFRAKTION erklärt dazu: „Die Einführung des 9-Euro-Ticket ist ein guter Beitrag... Weiterlesen


Politische Erklärung der Partei DIE LINKE, der Bundestagsfraktion und des Landesverbandes Berlin zum Tag der Befreiung am 8. Mai 2022

Vor 77 Jahren, am 8. Mai 1945, unterzeichnen die Oberbefehlshaber der Wehrmacht die bedingungslose Kapitulation Deutschlands in Berlin-Karlshorst – in Anwesenheit sowjetischer, amerikanischer, französischer und britischer Vertreter. Es ist das Ende der faschistischen Verbrechen, der Shoa und der systematischen Vernichtung und Verfolgung von... Weiterlesen