Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

5. Landesparteitag (2. Tagung)

Der Landesparteitag der LINKEN in Baden-Württemberg fand statt am 25. und am 26.6.2016 im Bürgerhaus Möhringen, Filderbahnplatz 32, 70567 Stuttgart.

Meldungen zum 5. Landesparteitag

Solidarität mit der HDP in der Türkei

Die Linke Baden-Württemberg erklärt sich solidarisch mit den Aktivistinnen und Aktivisten der HDP und verurteilt die erneuten Angriffe der türkischen Armee auf kurdische Städte und Dörfer im Südosten der Türkei. Seit dem umstrittenen Wahlergebnis der AKP-Regierung erleben wir eine noch repressivere Politik Erdogans gegen linke Gruppen und alle... Weiterlesen


Reutlinger Generalanzeiger: Linke greift Kretschmann an - neues Spitzenduo

Zum Auftakt ihres Landtagswahlkampfs haben sich die Linken als das «soziale Gewissen» Baden-Württembergs und Gegenpol zu Grün-Rot präsentiert. Der neu gekürte Spitzenkandidat Bernd Riexinger warf der Landesregierung vor, die Interessen der Arbeiter, der Arbeitslosen und Armen nicht im Blick zu haben. Der versprochene Politikwechsel sei... Weiterlesen


Badische Zeitung: Linke fordern Abschiebestopp im Winter

Zum Auftakt ihres Landtagswahlkampfs haben sich die Linken als das "soziale Gewissen" und Gegenpol zu Grün-Rot präsentiert. Der neu gekürte Spitzenkandidat Bernd Riexinger warf der Landesregierung vor, die Interessen der Arbeiter, Arbeitslosen und Armen nicht im Blick zu haben. Der versprochene Politikwechsel sei ausgeblieben, sagte der langjährige... Weiterlesen


Stuttgarter Nachrichten: Neues Spitzenduo gibt sich kämpferisch

Das neue Spitzenduo der Linken, Bernd Riexinger und Gökay Akbulut, macht der Basis beim Landesparteitag in Stuttgart Mut für den aufziehenden Landtagswahlkampf. Zum Auftakt ihres Landtagswahlkampfs haben sich die Linken als das „soziale Gewissen“ Baden-Württembergs und Gegenpol zu Grün-Rot präsentiert. Der neu gekürte Spitzenkandidat Bernd... Weiterlesen