Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Trauer um Henning Zierock

Die LINKE Baden-Württemberg trauert um den Friedensaktivisten und Musiker Henning Zierock, der in der Nacht zum 11.Mai in Homburg in Folge einer schwierigen Herzoperation verstorben ist. Er wurde 70 Jahre alt. Henning Zierock leitete viele Jahre den Theodorakis-Chor Tübingen/Stuttgart und gründete zusammen mit internationalen Persönlichkeiten, wie Mikis Theodorakis, Christa Wolf, Inge und Walter Jens, Karola Bloch und vielen anderen am 8. Mai 1988 in Tübingen die Gesellschaft Kultur des Friedens, die sowohl vor Ort als auch international in vielen Krisengebieten politisch aktiv war. Eng verbunden war er mit dem griechischen Komponisten und Widerstandskämpfer Mikis Theodorakis, an dessen Beerdigung er letztes Jahr auf Kreta mit Musik mitwirkte. Seit vielen Jahren arbeitete er auch friedenspolitisch zusammen mit dem Musiker Konstantin Wecker.
Henning war noch bis kurz vor seiner Operation gegen den Krieg in der Ukraine und die atomare Eskalationsgefahr mit zahlreichen Kundgebungen auf der Straße. Seine erklärtes Ziel war es: „den Frieden gewinnen und nicht den Krieg“.  Gerade in kriegerischen Zeiten wie diesen wird Hennings Stimme fehlen. Sein unermüdliches Engagement ist uns Ansporn weiter an der Überwindung von Krieg und Militär zu arbeiten. Danke!

Der massive Anstieg der Energie- und Kraftstoffpreise führt zu einer enormen finanziellen Mehrbelastung, die arme oder von Armut bedrohte Haushalte nicht bewältigen können. Um Armut durch steigende Energiekosten zu verhindern, haben wir ein kommunalpolitisches Energieforum einberufen. Wir haben dabei kurzfristige kommunalpolitische wie auch mittel- und langfristige Maßnahmen entwickelt, die die Menschen konkret entlasten. Weiter zum Aktionsprogramm: Energie für alle.

Unsere Position

Unsere Kampagne

Klimagerechtigkeit

LINKS BEWEGT

Unser Online-Magazin

Wir stellen Menschen vor, die vor Ort für DIE LINKE aktiv sind. Wir berichten über aktuelle Themen und Aktionen, und geben Tipps und Argumentationshilfen: Wie bietet man rechten Parolen Paroli? Wie machen wir linke Kommunalpolitik stark?

Dazu eine Portion linker Popkultur, mit Buch- und Filmkritiken, Events und einem Online-Quiz. Links bewegt - jetzt online!

Pressemitteilungen

Landespolitik


Stuttgart 21: Frieden in Stuttgart?

„Es kam wie befürchtet: Die Bahn und die sonstigen S21 Befürworter zeigten sich uneinsichtig bei der Debatte um den sogenannten ‚Stresstest‘. Der geplante Bahnknoten ist nicht einmal in der Lage Verspätungen abzubauen. Selbst die Ergebnisse des Manipulationstestes zeigen dies. Und viele andere Argumente der Gegner zählten nicht. Die Bahn-Rambos... Weiterlesen


Stuttgart 21: Kostet weit mehr als fünf Milliarden, deshalb lehnen SPD und Regierungsfraktion Deckelung der Kosten ab

Am letzten Donnerstag lehnten die Regierungskoalition und SPD im Bundestag die Deckelung der Kosten für Stuttgart 21 ab. Mit der Veröffentlichung des Spiegel ist auch klar weshalb. Bereits 2005 ging die Bahn davon aus, dass Stuttgart 21 weit mehr als fünf Milliarden kosten wird. Wer Stuttgart bauen will, muss sich die Möglichkeit offen halten, dass... Weiterlesen


Kritik an Polizeistrategie: Protestierende gegen Nazi-Aufmarsch in Heilbronn wurde eingeschüchtert und drangsaliert

MdB Pitterle (DIE LINKE)  kritisiert Ordnungsbürgermeister der Stadt Heilbronn Harry Mergel (SPD). Die von Ordnungsbürgermeister Mergel erlassene „Allgemeinverfügung über ein Betretungs-und Versammlungsverbot im Bereich des Hauptbahnhofs und Teilen der Bahnhofvorstadt am 1. Mai 2011“ hat zugunsten des NPD-Aufmarsches Teile der Stadt zu einer... Weiterlesen

Aktuelles


DIE LINKE im Gespräch mit der GEW-Landesvorsitzenden Doro Moritz

Die Bundestagsabgeordneten Karin Binder, die Karlsruher Landtagskandidatin Sabine Skubsch und der Kreisvorsitzende des DGB Karlsruhe Land Wolfgang Weber trafen zu einem Gespräch mit der GEW-Landesvorsitzenden Doro Moritz zusammen. Zentrales Thema war die Gemeinschaftsschule (GMS) in Baden-Württemberg. Einigkeit bestand darin, dass viel zu wenig... Weiterlesen


DIE LINKE fehlt im Landtag - Heilbronner Kandidaten wollen das ändern!

Die Mitglieder der LINKEN im Wahlkreis Heilbronn haben am vergangenen Mittwoch ihr Kandidaten-Duo für die Landtagswahl im März 2016 gewählt. Kandidatin wurde die 30jährige Betriebsratsvorsitzende Ayse Boran, unterstützt wird sie vom linken Heilbronner Urgestein und Maschinenbautechniker Konrad Wanner. Bei der gut besuchten... Weiterlesen


Karin Binder auf Sommertour zum Informationsbesuch bei der Einrichtung SOZIALPÄDAGOGISCHE ALTERNATIVEN E.V. (SOZPÄDAL) in Karlsruhe

Karin Binder besuchte SOZPÄDAL. Die Einrichtung arbeitet in Karlsruhe im Bereich der Wohnungslosenhilfe und der Jugendhilfe. Mit sozialpädagogischen Projekten werden sozial benachteiligte Personen und Personengruppen betreut und gefördert. In Projekten wie ‚BürgerInnen ohne Wohnung‘ (BOW) und ‚Lust auf Beschäftigung‘ (LaBOR) haben Menschen, die... Weiterlesen