DIE LINKE im Südwesten

Über uns

Der Landesverband Baden-Württemberg wurde im Mai 2007 in Stuttgart gegründet.

DIE LINKE. Baden-Württemberg hat derzeit ca. 4000 Mitglieder. Der Landesverband ist in Kreisverbänden organisiert. Zusätzliche gibt es thematische Landesarbeitsgemeinschaften sowie einen Jugendverband und einen Studierendenverband.

In den Landesarbeitsgemeinschaften des Landesverbands beschäftigen sich LINKE aus dem ganzen Land mit aktuellen und grundsätzlichen Fragen aus unterschiedlichen Politikfeldern.

Der Landesvorstand DIE LINKE. in Baden-Württemberg besteht aus 20 Mitgliedern. Er führt den Landesverband und setzt in enger Zusammenarbeit mit den Wahlkreisbüros und den LINKEN vor Ort politische Impulse. Die Landesgeschäftsstelle leitet als Landesgeschäftsführerin Lisa Neher. Die höchsten beschlussfassenden Gremien sind der Landesparteitag und der Landesausschuss.

Berichte aus dem Landesverband

Der Landesvorstand hat sich am Sonntag 20.2.22. zu einer Online-Sitzung getroffen. Unter Aktuelles wurde u.a. über die Ukraine-Krise, die Kandidatur von Gerhard Trabert, die Tarifrunde im Sozial- und Erziehungsdienst und ab 1. März anstehenden Betriebsratswahlen diskutiert. Einige Mitglieder aus dem Landesvorstand haben den Aufruf www.nie-wieder-k… Weiterlesen

Der Landesvorstand hat sich am Samstag, 22.1.22 zu einer Online-Sitzung getroffen. Christoph Kröpl, Leiter des Bereichs Kampagnen und Parteientwicklung in der Bundesgeschäftsstelle, stellte das Konzept „Parteiarbeit jenseits der Metropolen“ vor (https://bundescloud.die-linke.de/index.php/s/iJHT9HswZAyyXa6) Aynur Karlikli aus dem Landesvorstand… Weiterlesen

Der Landesvorstand der LINKEN. Baden-Württemberg hat sich am Sonntag, 12. Dezember, zu einer Online-Sitzung versammelt. Unter den Anwesenden waren die drei Baden-Württembergischen Bundestagsabgeordneten, Gökay Akbulut (MdB und Mitglied im Landesvorstand), Jessica Tatti und Bernd Riexinger. Außerdem wurden die neuen Vorstandsvorsitzenden der… Weiterlesen